Dienstag, 21. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 155262

Zeitgenössische Malerei im "House Tyrol"

Wiener Bauträger lud zur Vernissage in Kirchberger Luxus-Objekt / Fokus auf modernen österreichischen Malern / Traumvilla verfügt über 700 Quadratmeter Wohnfläche, 190 Quadratmeter Terrassen und einen exklusiven Wellness-Bereich

(lifePR) (Kirchberg, ) Die Errichtung von Ein- und Mehrfamilienhäusern auf höchstem Niveau ist das Spezialgebiet des Wiener Bauträgers Das House. "Wir konzentrieren uns auf Projekte im Premium- und Luxusbereich, die sich in besten Lagen befinden und damit Wertbeständigkeit garantieren", sagt Geschäftsführer Karl Heinz Wingelmaier über die Philosophie des österreichweit tätigen Unternehmens.

Vernissage

Am südseitig gelegenen Sonnberg in Kirchberg bei Kitzbühel entsteht derzeit das "House Tyrol", eine Luxusvilla mit 700 Quadratmeter Wohnfläche, 190 Quadratmeter Terrassen und einem exklusiven Wellness-Bereich, der sich über 200 Quadratmeter erstreckt.

Wenige Wochen vor der Fertigstellung lud Das House zur hochkarätig besetzten Vernissage in die Traumvilla. Dem illustren Publikum wurden Werke der österreichischen Kunstschaffenden Brigitte Lindner, Maria-Theresia Schwarz Mach und Johann N. Steiner präsentiert.

Das "House Tyrol" im Detail

Die zwei exklusiven Suiten des "House Tyrol" sowie die Einliegerwohnung sind im traditionellen Tiroler Stil gehalten, ein moderner Lift verbindet den Wellness-Bereich mit der großzügigen Wohnhalle unter dem Dach. Den neuen Besitzern stehen darüber hinaus sieben Bäder zur Verfügung. "Wir verbinden exklusives Wohnen mit der einzigartigen Lage in der Tiroler Bergwelt und der international geschätzten Infrastruktur der Region Kitzbühel", erklärt Wingelmaier.

Über das House Das

House beschäftigt acht fixe und drei freie Mitarbeiter. Aktuell werden Projekte mit einer Gesamtfläche von mehr als 4.500 Quadratmeter umgesetzt - das Gros davon in Niederösterreich. Das Volumen der laufenden Projekte liegt bei 23,8 Millionen Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Foto-Ausstellung zum Weltfrauentag "The Act of Living" von 6. bis 31. März

, Kunst & Kultur, Hochschule Bremen

Die Foto-Ausstellung „The Act of Living“ von Anne-Cecile Esteve zeigt Überlebende der systematischen Gewalt gegen Frauen während der antikommunistischen...

Balletto di Roma: Giselle

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Dienstag, 28. Februar und Mittwoch, 01. März lädt das Hessische Staatsballett mit dem Balletto di Roma abermals ein hochkarätiges, internationales...

Sonderführungen zum Weltgästeführertag am 18. und 19. Februar in Schwerin

, Kunst & Kultur, Stadtmarketing Gesellschaft Schwerin mbH

Zum Weltgästeführertag 2017 laden die Schweriner Gästeführer erneut Einheimische und Besucher zu ganz besonderen thematischen Rundgängen ein....

Disclaimer