Donnerstag, 21. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 150161

Vertrag von Finanzdirektor Christian Kircher verlängert

Wien, (lifePR) - Christian Kircher wurde für weitere fünf Jahre als Finanzdirektor der Museen der Stadt Wien bestätigt. Die Vertragsverlängerung bis Herbst 2015 erfolgte auf Vorschlag des Direktors Wolfgang Kos und mit Zustimmung des zuständigen Stadtrates für Kultur und Wissenschaft, Andreas Mailath-Pokorny, sowie des Kuratoriums der Museen der Stadt Wien.

Direktor Wolfgang Kos: "Christian Kircher hatte wesentlichen Anteil am Aufschwung des Wien Museums in den letzten Jahren - und daran, dass das Museum auch wirtschaftlich so stabil dasteht. Ich freue mich, dass er mit seiner hohen Kompetenz die Neuplanungen des Museums in den kommenden Jahre begleiten wird." Schon bisher habe der kaufmännische Leiter große Projekte optimal umgesetzt. Kos nennt als Beispiel das erfolgreiche neue Römermuseum, das 2008 eröffnet wurde.

Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny begrüßt diese Entscheidung und freut sich, dass mit der Vertragsverlängerung von Finanzdirektor Christian Kircher eine verlässliche Stütze des Wien Museums auch für die nächsten Jahre erhalten bleibt. "Das ist insbesondere für das zentrale Projekt des Neubaus bzw. der Neupositionierung des städtischen Museums von großer Bedeutung", betonte Mailath.

Kircher kam im Jahr 2005 zu den Museen der Stadt Wien und war zuvor in der Privatwirtschaft international tätig, unter anderem bei Unilever und Gillette.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Württembergisches Wort zur Interkulturellen Woche 2017: "Vielfalt verbindet"

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Mit einem Württembergischen Wort nehmen die Evangelische Landeskirche in Württemberg und das Diakonische Werk Württemberg die bundesweite Interkulturelle...

„Ausgezeichnetes“ Engagement

, Medien & Kommunikation, marbet Marion & Bettina Würth GmbH & Co. KG

Zukunft kann nur entstehen, wenn man in der Gegenwart damit beginnt, auch an Morgen zu denken – das ist unsere Auffassung, und danach richten...

Von Motorspindel bis Pulvermodul 4.0: MM Awards zur EMO Hannover 2017

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Bereits zum sechsten Mal verlieh das führende Industriemagazin „MM MaschinenMarkt“ auf der Weltleitmesse der Metallbearbeitung „EMO Hannover...

Disclaimer