Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154207

Der ADAC Cruze Cup wirft seinen Schatten voraus

24 Chevrolet Cruze stehen in den Startlöchern

(lifePR) (Nienburg, ) Der erste Cruze-Cup Event des Jahres in der Motorsport Arena Oschersleben steht kurz bevor. Im Rahmen der neuen Clubsport-Serie des ADAC Weser Ems e.V. gehen am 27. März die Fahrzeuge zum ersten Mal für einen zweitägigen Test ins Rennen. Bei Wiechers Sport in Nienburg laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren.

Es ist der erste Ausflug von Chevrolet Europe in den Amateur- Langstrecken-Rennsport. Und das mit einem Fahrzeug, das die Positionierung der Marke Chevrolet kaum besser repräsentieren könnte- nicht nur auf der Rennstrecke! Hohe Zuverlässigkeit und ein fantastisches Preis-Leistungsverhältnis zeichnen den Cruze auch auf der Straße aus.

Wiechers Sport kümmert sich derzeit um die Rennfahrzeugvorbereitung der 24 Chevrolet Cruze. Nach einigen Umbauten in den letzen Wochen sind die Rennwagen für die Kunden schon zum Greifen nah.

Die Serie umfasst 10 Rennen auf Rennstrecken in Deutschland und den Niederlanden, wobei das Saisonfinale und die Preisverleihung am 16.Oktober in der Motorsport Arena in Oschersleben gefeiert werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BMW Teams machen beim Motorsport-Wochenende am Nürburgring Schlagzeilen - Entwicklung des BMW M8 GTE läuft

, Sport, BMW AG

. - BMW feiert fünf Klassensiege beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring. - FIA WEC: Neu entwickelter BMW M8 GTE kommt ab 2018 zum Einsatz. - Kundensport:...

BMW M6 GT3 Teams kämpfen in der Eifel um die Podestplätze

, Sport, BMW AG

. Sieben BMW M6 GT3 auf dem Nürburgring in den Top-15 BMW Teams kommen weitgehend ohne Zwischenfälle durch die Nacht. Bislang problemloses...

BMW M6 GT3 Teams schieben sich beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring in der Anfangsphase nach vorn

, Sport, BMW AG

. Vier BMW M6 GT3 nach viereinhalb Stunden in den Top-10. Jörg Müller: „Das ist das heißeste 24h-Rennen, das ich hier jemals gefahren bin.“ Dirk...

Disclaimer