Mittwoch, 22. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 680572

Infotainment pur! Das Go!Event lockt mit Top Referent, Mutmacher und Begeisterer Felix Thönnessen

Die WFG und Go!Akteure laden Gründungsinteressierte, junge Unternehmen und Unternehmen am 14. November 2017 zu einem spannenden Event ein

Ahaus, (lifePR) - Im Rahmen der bundesweiten Gründerwoche setzen die WFG und die Go!Akteure mit Top-Referent Felix Thönnessen auf dem Go!Event ein besonderes Highlight. „Mit seinem Motto ‚Begeisterung ist der Beginn von Neuem‘ spricht uns Felix Thönessen aus der Seele. Für unser Go!Event haben wir mit ihm eine ideale Besetzung gefunden“, freut sich Ulrike Wegener, Gründungsberaterin bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken (WFG). Gemeinsam mit den Go!Akteuren im Kreis Borken hat sie die Veranstaltung am 14. November 2017 auf dem d.velop Campus vorbereitet, für die nun der Countdown angezählt ist.

So wird der Keynote-Speaker sein Wissen ab 17:00 Uhr gleich zwei Mal auf sehr unterhaltsame Weise an das Publikum weitergeben. „Wie werde ich zum Kundenmagneten?“ lautet der Keynote-Titel. „Wie werde ich erfolgreicher Innovator? Trends erkennen und nutzen“ ist Part zwei seines Abendprogramms. So manches Start-Up in der Vox-Reihe „Die Höhle der Löwen“ verdankt seinem Coaching den entscheidenden Investoren-Zuschlag. Doch Felix Thönnessen ist nicht nur erfolgreicher Coach, sondern auch Unternehmer und Bestseller-Autor und gilt als Mutmacher für junge Unternehmen. Als Vortragsredner tourt er durch die ganze Welt und begeistert das Publikum durch eine einzigartige Kombination von Wissen und Unterhaltung.

Neben den spannenden Infotainment-Einlagen bietet der Abend viel Gelegenheit zum Netzwerken und zum Austausch. So wird Moderator Raimund Stroick ein Speed-Dating unter den anwesenden Gästen moderieren. Seit mehr als 20 Jahren steht Go! für Aktivitäten gründungsnaher Institutionen und Organisationen im und für den Kreis Borken. Mit verschiedenen Angeboten werden immer wieder neue Impulse für eine auf Wachstum ausgerichtete Gründerkultur für ein freundliches Gründungsklima im Kreis Borken gegeben. Die Veranstaltung wird unterstützt von der Sparkasse Westmünsterland, der VR-Bank Westmünsterland, der IHK Nord Westfalen und der Handwerkskammer Münster.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Kostenbeitrag 20 Euro. Anmeldung unter naber@wfg-borken.de, Tel. 02561/97999-80 oder www.wfg-borken.de

Über die Gründerwoche:

Die Gründerwoche Deutschland findet jedes Jahr in enger Kooperation mit der Global Entrepreneurship Week (GEW) statt. Die GEW ist eine weltweite Aktionswoche, die allein im Jahr 2016 mit über 25.000 Veranstaltungen Millionen junger Menschen in 170 Ländern für innovative Ideen, Gründungen und Unternehmertum begeistert hat.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Angebot zum Einzelgespräch

, Bildung & Karriere, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Der 20-jährige Ludwig Machmer ist über das Programm Weltwärts, einem Freiwilligendienst, über das Diakonische Werk Württemberg, ein Jahr lang...

Meisterfeier der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald 2017: Jahrgangsbeste des Jahres 2017 ist Konditorenmeisterin Kathrin Meyer aus Mühlheim

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Als Jahresbeste von 489 frischgebackenen Jungmeisterinnen und Jungmeistern wurde im Rahmen der Großen Meisterfeier der Handwerkskammer Mannheim...

Meisterfeier der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald 2017

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Mit dem von der in Mannheim ansässigen Inter-Versicherungsgruppe gestifteten „Innovationspreis 2017“ in Höhe von 1.500 Euro für den besten Jungmeister...

Disclaimer