Freitag, 22. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 291696

"Wir kommen garantiert wieder"

In der Messe Bremen ging die diesjährige Boatfit zu Ende

Bremen, (lifePR) - Mit konstant guten Besucherzahlen ist am Sonntag die siebte Boatfit in der Messe Bremen zu Ende gegangen. Insgesamt kamen knapp 11.060 Menschen zu den 170 Ausstellern aus Deutschland, den Niederlanden, Polen, Brasilien und Schweden in die Hallen 6 und 7 und zu den rund 50 Privatleuten und Vereinen auf dem Nautischen Flohmarkt in Halle 5. "Der Zuspruch freut uns und gibt unserem Konzept recht: Als einzige Bootsmesse in Deutschland konzentrieren wir uns auf Klassiker und die Instandhaltung und Renovierung von Booten", sagt die Projektleiterin der Messe, Gabriele Frey.

Aus allen Bundesländern außer Thüringen waren Besucher in den Messehallen anzutreffen. Unter ihnen waren Sandra und Marcus Barwig aus Wiesmoor. "Uns interessiert die Aufarbeitung, wir haben ein älteres Motorboot", sagten sie. Tatsächlich hätten sie schon manches gefunden zu Polsterung und Beplankung. Der zweimalige deutsche Jugendmeister im Segeln, Dirk Heitmann aus Bremen, schaute sich ebenfalls um. Der 19-Jährige suchte unter anderem nach Bohrern. "Ich muss an meiner Jolle sehr viel basteln. Und hier auf der Messe gibt es Werkzeuge in guter Qualität. Außerdem sind hier Fachleute, die einen beraten können." Zufrieden äußerte sich auch Thomas Jablonski aus Bremen. "Ich finde die Fachvorträge sehr schön. Ich weiß zwar viel, aber es gibt immer ein, zwei Dinge, die neu sind", sagte er. Die Messe bediene eine gute Nische, indem sie sich an Praktiker wende.

Auf gute Resonanz stieß die Boatfit nicht nur bei den Besuchern, sondern auch bei vielen Ausstellern. "Es war die bislang angenehmste Boatfit überhaupt", sagte ein Stammaussteller wie Kai Bruhn vom Hamburger Unternehmen Toplicht. Ein Boatfit-Neuling war "Die Schaumstoff-Schwestern Lübke OHG" aus Hamburg. "Die Messe ist genau richtig für uns, denn es sind viele Bastler hier. Wir kommen nächstes Jahr garantiert wieder", sagte der Technische Leiter der Firma, Ayhan Güler.

Die nächste Boatfit findet vom 22. bis 24. Februar 2013 statt.

Das sagen Aussteller

"Wir sind zum sechsten Mal auf der Boatfit und ich fand, es war die bislang angenehmste Boatfit überhaupt. Wir hatten sehr interessante Kundengespräche und die Messe war gut besucht."
Kai Bruhn, stellvertretender Geschäftsführer, Toplicht, Hamburg

"Wir sind zum ersten Mal auf der Boatfit und es läuft super. Wir haben viele Beratungsgespräche geführt. Ich denke, dass die Menschen auch zu uns ins Geschäft kommen werden. Die Messe ist genau richtig für uns, denn es sind viele Bastler hier. Wir kommen nächstes Jahr garantiert wieder."
Ayhan Güler, Technischer Leiter, Die Schaumstoff-Schwestern Lübke OHG, Hamburg

"Die Messe ist für uns immer sehr schön. Sie hat ein dankbares Publikum und wir können hier Geschäfte machen."
Christopher Becker, Inhaber, Nordic Yachting (früher Nordsail OHG), Neustadt in Holstein

"Die Messe ist super für uns, wir passen genau hier rein. Die meisten Menschen hier wollen ihre Boote refitten und wir haben die passenden Materialien. Hinzu kommt: Die Leute sind entschiedener als früher, jetzt einen Refit anzugehen - es ist großes Interesse da."
Sven Walther, Anwendungstechniker, M. und H. von der Linden GmbH, Wesel

"Bis jetzt ist es sehr gut gelaufen. Wir haben gute Gespräche gehabt und waren begeistert, dass die Vorträge so gut besucht waren bis dahin, dass die Bestuhlung nicht gereicht hat. Und es hat Spaß gemacht, anschließend mit den Zuhörern zu diskutieren."
Klaus Schlösser, Inhaber, bootsausbildung.com, Bremen

"Wir haben gute Kontakte gehabt und die Stimmung ist gut. Und: Gefühlt waren es mehr Leute als in früheren Jahren. Die Vorträge waren jedenfalls noch besser besucht."
Kostja Jäkel, Vertrieb, Furuno Deutschland GmbH, Rellingen (3.737 Zeichen inkl. Leerzeichen)

Die Boatfit ...

- .....ist Deutschlands einzige Refit- und Klassiker-Messe. Seit 2006 lockt sie jedes Jahr kurz vor Saisonbeginn Liebhaber von Bootsklassikern, Restauratoren, Anbieter von Zubehör, Bootsbesitzer und Händler sowie Segelfreunde zu einem maritimen Erlebnis in die Messe Bremen. In 2011 besuchten 11.005 Bootsbegeisterte die Angebote von 165 Ausstellern und über 100 Praxisvorträge und Workshops. Die Boatfit bietet die Themenbereiche Elektrik und Elektronik, Motoren und Antrieb, Farben, Lacke und Pflegemittel, Segel und Rigg, Bootsbau und Reparatur, Sicherheit und Seemannschaft sowie das Klassik-Forum. Hinzu kommt am Messesonntag traditionell der Nautische Flohmarkt.

Die Messe Bremen ...

- ...bietet ein starkes Trio: die Messehallen, das Congress Centrum und die ÖVB- Arena. Das Messeareal mit 39.000 Quadratmetern Hallenfläche und 100.000 Quadratmetern Freigelände eröffnet mitten im Zentrum der Freien Hansestadt Bremen vielfältige Möglichkeiten. Von der Fachmesse Fish International über die junge, frische Passion Sports Convention oder die musikalische Jazzahead bis zur Verbrauchermesse Hanselife sorgen mehr als 55 Messen und Kongresse im Jahr für rund 350.000 Besucher jährlich in der Großstadt Bremen. Mehr Infos unter www.messe-bremen.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Tag "de Luchs"

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Am Mittwoch, 27. Juni, dreht sich einen Tag alles rund um die größten europäischen Katzen. Einen umfassenden Einstieg in das Thema bekommen Teilnehmer...

Van der Valk Profi-Grillmeisterschaft im Resort Linstow

, Freizeit & Hobby, van der Valk Resort Linstow GmbH

Unter noch einmal erschwerten Bedingungen kämpften am Sonntag (10.06.), dem zweiten Tag der Grillmeisterschaft im Resort Linstow, die Profigriller...

Der Verkehr kommt ins Rollen

, Freizeit & Hobby, Hudora GmbH

Der 22. September soll ihr Tag werden. Der Tag der nichtmotorisierten Verkehrsteilnehmer, der Fußgänger und Skateboarder, der Rad- oder Rollerfahrer....

Disclaimer