Montag, 25. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 330417

HanseLife kommt mit neuen Lifestyle-Themen

Beauty & More, BioFair und ein Tee-Festival bereichern Verbrauchermesse

Bremen, (lifePR) - Man könnte fast sagen, es ist die Eier legende Wollmilchsau der Messe Bremen: Gesundheit & Wellness und Sport, Küche & Haushalt, Haus & Wohnen, Baby & Kind, Hobby & Basteln, der Marktplatz mit den schönen Dingen fürs Leben, AutoWelt, HochzeitsWelt und die SeniorA - die Verbrauchermesse HanseLife deckt mit ihren über 750 Ausstellern an neun Veranstaltungstagen quasi alle Bereiche des täglichen Lebens ab. Fast 80.000 Besucher nutzten das umfangreiche Shopping- und Beratungsangebot im vergangenen Jahr - nun kommen weitere Ideen fürs Leben hinzu. "Wir wollen uns nicht auf unseren Lorbeeren ausruhen. Um als Messe für unsere Besucher attraktiv zu bleiben, müssen wir immer wieder neue Themen entwickeln und neue Partner finden. Das ist uns auch in diesem Jahr gelungen", sagt Ingo Kleemeyer, Projektleiter der HanseLife, die vom 8. bis 16. September in die sechste Runde geht. Neu in diesem Jahr wird das Tee-Festival (8. und 9. September) sein, außerdem gibt es qualifizierte Beratung rund um die Schönheit und Pflege für Frauen wie Männer im Rahmen der Beauty & More von Samstag, 8. bis Montag, 10. September in der Halle 4.1. Für alle, die sich gesund und bewusst ernähren wollen, findet erstmals an allen neun Messetagen die BioFair in der Halle 3 statt.

Das erste Deutsche Tee-Festival steigt im Foyer der ÖVB-Arena. Die Veranstalterin ETS Event und Travel Service GmbH setzt auf Vielfalt rund um Teegenuss und Teeshop, von ostfriesischer Teezeremonie über japanischen Grüntee bis zu Tee-Utensilien. "Wir werden viel Programm haben, Vorträge, Reiseberichte, viel Kulturelles aus den Teeanbauländern wie zum Beispiel Tänze und Musik", sagt Organisatorin Kornelia Klepper.

Auf Qualität setzt auch die Beauty & More: Hier gibt es Beratung, Tipps und Produkte zum richtigen Styling und zu sinnvollen Pflegeprodukten. "Uns ist wichtig, dass bei uns nur hochqualifizierte Kosmetikerinnen, die sich ständig fortbilden, in der Beratung tätig sind", sagt Nedas Shafiany von der Kosmetiker-Innung Bremen. Es wird ganz individuelle Beratungen geben, verschiedenste Produkte können getestet werden - übrigens natürlich auch für Männer. Tipps und Tricks geben die Fachfrauen auch im Rahmen des Vortragsprogramms.

Um Einzug in die Halle 3 zu halten, müssen Produkte besondere Kriterien erfüllen: Die Hersteller müssen konsequent auf Gentechnik verzichtet haben, die Erzeugnisse dürfen keine löslichen Stickstoffe und keine Pestizide enthalten. Die meisten Aussteller der BioFair kommen aus der Region oder haben sich dem fairen Handel verschrieben. Veranstalter Eduard Hüsers sagt zu seinem Konzept: "Bei uns gibt es Beratung zum Thema ökologische Produkte, gesunde Ernährung und vieles mehr. Ganz wichtig ist uns aber auch, dass die Besucher die Produkte probieren können."

Neuigkeiten gibt es auch bei längst etablierten Themen. Bei der Baby & Kind, die gemeinsam mit der Hobby & Basteln am ersten Wochenende in die Halle 7 einlädt, wird es neben den vielen Produkten und Anregungen fürs Kind auch die 1.500 Quadratmeter große Kids Driving-School geben. Hier dürfen die jungen Besucher verschiedene Mobile testen - aber bitte an die Regeln halten, denn die Sicherheit wird hier groß geschrieben!

Die AutoWelt ging im vergangenen Jahr an den Start - die Aussteller freuten sich über das rege Interesse der Besucher. Mehr Platz brauchen also die sportlichen, praktischen oder schicken Neuwagen, die hier zum "Probesitzen" einladen. Ein großes Thema im Bereich Auto: Hybrid- Antrieb. Geringe Verbrauchs- und Emissionswerte und trotzdem spritzig und schick, das sollen die Wagen der Zukunft sein. Wer nicht nur Probesitzen, sondern auch Probefahren möchte, auf den warten am ersten HanseLife-Wochenende im Freigelände 20 Probefahrzeuge, mit denen man eine Runde durch die Stadt drehen kann - natürlich mit Hybridantrieb.

Doch damit nicht genug: Die Afrika-Messe feierte im vergangenen Jahr ihre Premiere im Rahmen der HanseLife und war begeistert von dem Zuspruch: In diesem Jahr wollen die Organisatoren sogar an zwei Tagen rund um das Thema Afrika (Freitag, 14. - Sonnabend, 15. September) und afrikanische Migranten in Bremen informieren. Die SeniorA findet in der Mitte der Woche statt (Dienstag, 11. bis Mittwoch 12. September) und stellt viele Ideen für ein erfülltes Leben im Alter vor. Die HochzeitsWelt lädt zum zweiten Messe-Wochenende ein - an dem werden übrigens auch traditionell die Mister und Miss HanseLife gekürt, ein kleines Türchen vielleicht zu den Ausscheidungen im Kampf um die Titel Mister und Miss Germany.

Die HanseLife ist die Verbrauchermesse im Norden - rund 750 Aussteller laden in die Hallen der Messe Bremen und auf dem Freigelände zum Shoppen, zu Information und Unterhaltung. In diesem Jahr findet sie vom 8. bis 16. September statt. Der Eintritt kostet 8 Euro, die Öffnungszeiten sind von 10 bis 18 Uhr. Mehr Informationen gibt es unter www.hanselife.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

25 Jahre im Dienst für das Feriendorf Groß Väter See

, Medien & Kommunikation, Investor Center Uckermark GmbH Regionalmarken Management

Am Donnerstag, den 28.06.2018 wird von 10.30 bis 11.30 Uhr nach über 25-jähriger Dienstzeit die Reservierungsleiteri­n des Feriendorfs Groß Väter...

Elastischer Ärger, Riesenwut auf Nina und ein unerhörter Tausch sowie das Experiment Liebe - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wie gehen Menschen miteinander um? Wie gehen Männer mit Frauen um – und umgekehrt? Und was ist eigentlich Liebe? Ein Experiment mit ungewissem...

Kinoprogrammpreise der nordmedia

, Medien & Kommunikation, nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH

57 gewerbliche und nichtgewerbliche Filmtheater und Spielstellen aus Niedersachsen und Bremen sind am 21. Juni 2018 mit einem Kinopro-grammpreis...

Disclaimer