Dienstag, 24. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 131612

Geschäft mit dem Glück

Eine Reportage von Katharina Gugel und Ulf Eberle

Köln, (lifePR) - *Wie werde ich glücklich ?* Wer hat sich das noch nicht gefragt. Das Geschäft mit dem Glück boomt. Glücks-Seminare versprechen uns ein besseres Leben, Versandhäuser verschicken Glücksbringer aus aller Welt, immer neue Ratgeber bieten Anleitungen zum *Glücklich sein* an. Die hier-und-heute-Reporter Katharina Gugel und Ulf Eberle tummeln sich auf dem Markt des Glücks und versuchen herauszufinden, was uns denn nun wirklich glücklich macht.

Dabei tanzen sie mit anderen Glücksuchenden am niederrheinischen Hariksee, einem sogenannten Kraftort. Dort veranstaltet ein bekannter Lehrmeister aus Schwaben ein Wochenendseminar mit Atmen, Meditieren und Trommeln zur Selbstbefreiung. Sie gehen mit einer Dortmunder Hexe auf Glückspilz-Suche, besuchen eine Heidelberger Schule, in der Glück ein Unterrichtsfach ist und landen schließlich bei einem holländischen Glücksforscher, der den Schlüssel zum Glück in einem tristen Rotterdamer Hochhaus bewahrt.

Eine Spurensuche, die erhellende Einblicke gibt und dabei ein bisschen glücklich macht.

Redaktion Dorothee Pitz

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Hass streichen": ARAG startet Instagram-Kampagne gegen Cybergewalt

, Medien & Kommunikation, ARAG SE

Der ARAG Konzern weitet sein gesellschaftliches Engagement zum Schutz von Persönlichkeitsrecht­en und gegen Gewalt im Netz aus und setzt auf...

Ein schicker MINI für die Pfälzische Weinkönigin

, Medien & Kommunikation, Pfalzwein e.V.

„Ein solcher kleiner Flitzer war schon immer mein Traum“. So schwärmt die Pfälzische Weinkönigin Inga Storck über den Reisebegleiter für ihre...

Frankreich: adventistisches Festival für Religionsfreiheit

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 14. Oktober fand in Neuilly-sur-Seine, einem Vorort von Paris/Frankreich, das erste Festival für Religionsfreiheit statt. Das damit verbundene...

Disclaimer