Montag, 20. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 661420

6. Meistertag NRW am 16.09.2017 mit Dr. Nico Rose: Der Sinnput-Geber

Düsseldorf, (lifePR) - Für den 6. Meistertag NRW des Westdeutschen Handwerkskammertages am 16. September 2017 in Bielefeld haben sich bereits im Vorfeld zahlreiche Teilnehmende online angemeldet. Unter Moderation von Bernd Stelter werden WHKT-Präsident Hans Hund und WHKT-Hauptgeschäftsführer Reiner Nolten mit einem Spitzenvertreter der Landesregierung in den Dialog treten.

Als Gastredner hat der deutsche Manager, Keynote-Speaker, Coach und Autor Dr. Nico Rose (www.nicorose.de) bereits zugesagt. Mit dem Thema »Umgang mit Mitarbeitern und Kunden im Handwerk« – basierend auf Erkenntnissen aus der Positiven Psychologie – wird Dr. Rose als führender Experte und Wegbereiter der Positiven Psychologie in Deutschland für den geistigen Input sorgen. Er steht in engem Austausch mit den internationalen Vordenkern dieses Forschungsgebietes.

Nachdem anschließend die Bewilligungsbescheide zur Meister-Gründungsprämie übergeben sind, wird Bernd Stelter das Programm unterhaltsam abrunden.

Für Speis und Trank ist gesorgt.

Anmeldungen zu der vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (MWIDE NRW) geförderten Veranstaltung unter www.meistertag-nrw.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Hochschule Bremen setzt wichtige Impulse für die Entwicklung der Logistik in der Region"

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Die Hochschule Bremen (HSB) war Gastgeberin einer Vortragsveranstaltun­g zum Thema „Digitalisierte Logistik“. Prof. Dr. Frank Giesa (HSB) und...

Qualitätssiegel des Handwerks: 190 frisch gebackene Meister erhielten Meisterbriefe

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Potsdam

190 frisch gebackene Meisterinnen und Meister des Jahres 2017 erhielten von der Handwerkskammer Potsdam am heutigen Samstag, den 18. November...

Arbeitsplatz gekündigt: Arbeitgeber und Arbeitnehmer streiten über Rechtmäßigkeit der Kündigung

, Bildung & Karriere, MPH Legal Services

Ein Arbeitgeber darf seinen Beschäftigten nicht kündigen allein mit der Begründung, der Mitarbeiter – hier eines Onlineshops – habe während der...

Disclaimer