Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 544064

Die Westag & Getalit AG bedauert geplantes Ausscheiden von Herrn Wenninger aus dem Vorstand

Rheda-Wiedenbrück, (lifePR) - Herr Bernhard Wenninger, seit Mitte 2006 Vorstandssprecher und Leiter der Zentralbereiche der Westag & Getalit AG, wird auf eigenen Wunsch seinen zum Ende des Jahres auslaufenden Vorstandsvertrag nicht mehr verlängern und sein Vorstandsmandat zum 31.12.2015 niederlegen.

Herr Wenninger, der fast 10 Jahre für die Westag & Getalit AG tätig war, möchte sich nach eigenen Angaben neuen beruflichen Herausforderungen stellen. Die berufliche Veränderung erfolgt im besten und freundschaftlichen Einvernehmen. Der Aufsichtsrat, der in seiner heutigen Sitzung über die Entscheidung von Herrn Wenninger informiert wurde, bedauert den Weggang von Herrn Wenninger außerordentlich.

Die Westag & Getalit AG verliert mit dem Ausscheiden von Herrn Wenninger eine Persönlichkeit, die sich stets mit höchstem Engagement für das Wohl und den Erfolg des Unternehmens eingesetzt und die Entwicklung der Westag & Getalit AG im letzten Jahrzehnt entscheidend erfolgreich mitgeprägt hat. Dabei waren ihm immer - neben dem wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens - sowohl die Menschen als auch die Verbundenheit zu den ostwestfälischen Standorten, Rheda-Wiedenbrück und Wadersloh, ein großes Anliegen. Das Unternehmen und der Aufsichtsrat der Westag & Getalit AG sind Herrn Wenninger zu außerordentlichem Dank für seinen Einsatz und seine hervorragende Arbeit verpflichtet und wünschen ihm für seinen weiteren beruflichen und privaten Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

Diese Veränderung im Vorstand nimmt der Aufsichtsrat der Westag & Getalit AG zum Anlass, die Ressortverteilung im Vorstand in Zukunft neu zu ordnen. Die Stelle des Vorstandssprechers wird in dieser Form nicht mehr besetzt, sondern soll von Herrn Wilhelm Beckers als Vorstandsvorsitzendem übernommen werden. Die Zentralbereiche Finanzen, Controlling, Personal, Recht und IT sollen von einem neuen Finanzvorstand/CFO übernommen werden. Die Bereiche Einkauf, Technische Dienste, Zentralversand und Marketingkommunikation werden von Herrn Beckers und Herrn Franz David, seit 01.03.2015 Vorstand und Spartenleiter Oberflächen/Elemente, übernommen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Hass streichen": ARAG startet Instagram-Kampagne gegen Cybergewalt

, Medien & Kommunikation, ARAG SE

Der ARAG Konzern weitet sein gesellschaftliches Engagement zum Schutz von Persönlichkeitsrecht­en und gegen Gewalt im Netz aus und setzt auf...

Ein schicker MINI für die Pfälzische Weinkönigin

, Medien & Kommunikation, Pfalzwein e.V.

„Ein solcher kleiner Flitzer war schon immer mein Traum“. So schwärmt die Pfälzische Weinkönigin Inga Storck über den Reisebegleiter für ihre...

Frankreich: adventistisches Festival für Religionsfreiheit

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 14. Oktober fand in Neuilly-sur-Seine, einem Vorort von Paris/Frankreich, das erste Festival für Religionsfreiheit statt. Das damit verbundene...

Disclaimer