PSD Eventsommer 2019: Der Countdown läuft - Super Sommer Sause bereits ausverkauft

(lifePR) ( Nürnberg, )
Am 29. Juni 2019 eröffnet das „HIPHOP GARDEN FESTIVAL“ den „PSD Eventsommer“ am Airport Nürnberg. Es wird auch in diesem Jahr ein Festival-Marathon der Superlative. Die „N1 Super Sommer Sause“ ist einen Monat vor der Veranstaltung ausverkauft. Mit dem „MORE and MORE 90’s Festival“ am 6. Juli kommt eine Konzert-Reihe neu hinzu, mit der Veranstalter werk :b events mehrere Musik-Generationen zusammenbringen möchte. Zudem bekennt man sich klar und deutlich zu einer inklusiven Gesellschaft und der Teilhabe von Menschen mit Behinderung bei allen Festivals. Der Aufbau hat diese Woche begonnen. 

Es geht wieder los! Mit viel Vorfreude und Energie hat man bei werk :b events in dieser Woche mit den Aufbauarbeiten für den PSD Eventsommer 2019 begonnen. Mit der PSD Bank Nürnberg hat man erstmals einen  Namensgeber an Bord. Daneben freut sich Geschäftsführer Christopher Dietz auch über viel Resonanz von Seiten anderer, teilweise langjähriger, Partner: „Ohne Unternehmen, die an das glauben, was wir hier seit Jahren auf die Beine stellen, geht es nicht. Das gilt auch für den Zuspruch der Besucher. Dieser ist in den letzten Jahren stetig gewachsen.“

Headliner der Extraklasse 
Das „HIPHOP GARDEN Festival“ und die „N1 Super Sommer Sause“ wurden in den letzten Jahren stetig größer. Auch mit dem „Latin airport Festival“ bewies werk :b events ein gutes Händchen und begrüßte 2018 aus dem Stand 5.500 Besucher. „Bei der Sause können wir heute bereits „ausverkauft“ vermelden. Alle 12.500 Tickets sind weg. Für das Latin airport Festival und den HipHop Garden haben wir mit Nicky Jam beziehungsweise dem Marsimoto Soundsystem zwei Headliner mit enormer Strahlkraft verpflichten können“, weiß Dietz. Hinter dem Marsimoto Soundsystem verbirgt sich kein Geringerer als Marteria - einer der erfolgreichsten deutschen Musiker der letzten Jahre und der Auftritt von Reggaeton-Superstar Nicky Jam am 20. Juli kann durchaus als Sensation bezeichnet werden.

Treffen der Generationen am 6. Juli
Musikalisches Neuland betritt man mit dem „MORE and MORE 90’s Festival“, dem zweiten Event des Sommers, am 6. Juli. Tony Harrison, aka Captain Hollywood hat gerufen und all seine Freunde werden kommen. Gemeinsam mit den Fans geht es auf eine Zeitreise zurück in die 90er. „Es wird eine Art Klassentreffen der 90er-Stars und für alle Besucher ein unvergesslicher Tag, der viele Erinnerungen weckt. Wir wollen mehrere Generationen ansprechen, die alle bei Hits wie „More and More“, „Saturday Night“ oder „What is Love“ mitsingen können“, verspricht der werk :b-Chef. Die Liste der 90er-Ikonen reicht von Dr. Alban, über East 17 bis hin zu Jenny Berggren von Ace of Base. 

Bekenntnis zur Inklusion 
Neben bester Unterhaltung legt man bei werk :b events besonderes Augenmerk auf die immer wichtiger werdenden Themen Inklusion und Barrierefreiheit. Die Verantwortlichen von werk b:events werden hier wirksame Maßnahmen ergreifen und profitieren dabei von einem gemeinsamen Workshop im Frühjahr 2019 unter der Leitung von Elnaz Amiraslani, die der Event-Agentur mit Rat und Tat zur Seite stehen wird. Christopher Dietz nennt konkrete Vorhaben: „Wir wollen Menschen mit Behinderung den Zugang zu unseren Festivals und den Aufenthalt dort erleichtern. Das fängt bei der barrierefreien Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Behindertenparkplätzen an. Assistenzhunde sind herzlich willkommen und das Gelände ist gut bis sehr gut mit dem Rollstuhl zugänglich. Unser geschultes Team steht bei allem Veranstaltungen für Rückfragen und Anregungen zur Verfügung.“

Beim Thema Inklusion wird werk :b events auch von Partnern des PSD Eventsommers 2019 unterstützt, der am Samstag, den 29. Juni 2019 mit dem „HIPHOP GARDEN FESTIVAL“ eröffnet wird. Es folgen das „MORE and MORE 90’s Festival“ am 6. Juli, die „N1 Super Sommer Sause“ am 13. Juli und das „Latin airport Festival“ am 20. Juli. Mehr Informationen gibt es unter www.psd-eventsommer.de.   
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.