Dienstag, 12. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 676972

Graduation - Celebration

Absolvent_innenausstellung der weißensee kunsthochschule berlin

Berlin, (lifePR) - Masterarbeiten, eine Bachelorarbeit und eine Meisterschülerarbeit sind im Museum Pankow zu sehen. Acht Absolvent_innen des Fachgebiets Visuelle Kommunikation der weißensee kunsthochschule berlin zeigen Arbeiten zu vielfältigen Themen in Anwendung unterschiedlicher Medien. Unter anderem präsentieren Ann Christin Sievers und Melanie Freiberger das Buch »Socken in Sandalen, Schweinshaxe & Wetten, dass..? – Perspektiven auf Identität in Deutschland«, Lars Hübner Fotos zu seinem Projekt »Hold on just a second. Kids from Marzahn«, René Reichelt die interaktive Website »Designwandler« und Leonard Ermel die Installation und Animation »Inner Space – Eine Reise in die Tiefsee«. Fotos von »Performern« präsentiert Lea Hopp, Kristin Huber hat »multi language hack tools« entwickelt und Sefa Pala eine musiksoziologische Untersuchung über die Arabeske angestellt.

Details

20. Oktober 2017 – 29. Oktober 2017
Museum Pankow, Prenzlauer Allee 227– 228, Berlin
Tram M2 (Knaackstraße)
Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 19. Oktober, 18 Uhr
Öffnungszeiten: Täglich außer Montag von 10 bis 18 Uhr
Ein Kooperationsprojekt der weißensee kunsthochschule berlin, Fachgebiet Visuelle Kommunikation und dem Bezirksamt Pankow, Amt für Weiterbildung und Kultur – Museum Pankow.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Klaus Karl-Kraus begeistert in Bad Berneck

, Kunst & Kultur, Stadt Bad Berneck

Am vergangenen Freitag trat im Kukuk Bad Berneck der bekannte Kabarettist Klaus Karl-Kraus auf und bescherte seinen Zuhörern eine "Fränkische...

Highlights der Oper Leipzig im Januar 2018

, Kunst & Kultur, Oper Leipzig

WAGNERS »RING DES NIBELUNGEN« ZUM JAHRESAUFTAKT MIT TOPBESETZUNG Auch 2018 sind Wagners epische Themen von Liebe und Hass zwischen alten Göttern...

EU darf nicht minderheitenblind bleiben

, Kunst & Kultur, Sudetendeutsche Landsmannschaft Landesgruppe e. V

Als weitgehend minderheitenblind hat der Europapolitiker Bernd Posselt, Sprecher der Sudetendeutschen Volksgruppe, die EU kritisiert. Die Angehörigen...

Disclaimer