Sonntag, 19. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 207552

PMP heißt jetzt WerbeWeischer Connect

Hamburg, (lifePR) - Der zur Weischer.Mediengruppe gehörende BTL- und Ambient-Spezialist PMP Promotion GmbH ist zum 01.01.2011 in WerbeWeischer Connect GmbH umbenannt worden. Ein zunehmend vernetztes Denken von Werbekunden bei der Aussteuerung der verschiedenen Werbekanäle und der Wunsch nach direkten Dialog-Optionen mit Endverbrauchern haben laut Geschäftsführer Frank Senger zu diesem Schritt geführt: "Wir wollen bei WerbeWeischer Connect Werbeformen im Kino bündeln und entwickeln, die direkt oder indirekt eine Verbindung zum Verbraucher herstellen können."

Inhaber und Gesellschafter Florian Weischer ergänzt: "Die engere Zusammenarbeit von ATL- und BTL-Spezialisten bei WerbeWeischer wird das gesamte Leistungsspektrum Kino für Werbekunden noch besser und leichter nutzbar machen."

WerbeWeischer Connect wird - wie PMP auch - klassische Foyermedien wie Promotions, Plakatflächen oder Samplings anbieten. Daneben werden im Verlauf des Jahres 2011 aber auch neue Produkte entstehen, die das Produktportfolio erweitern.

Die Kontaktdaten aller bisherigen PMP-Mitarbeiter/innen bleiben erhalten.

Über WerbeWeischer GmbH & Co. KG

WerbeWeischer GmbH & Co. KG ist seit mehr als 50 Jahren Kinovermarkter in Deutschland und platziert Kinowerbung - Leinwandpräsenz, Promotion oder Sonderwerbeform - dort, wo sie effektiv wirkt. Das Unternehmen betreut die führenden Kinoketten in Deutschland und wickelt 80 Prozent aller Kino-Werbespendings ab. Der Marktführer setzt Kampagnen auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene in allen Kinos um und stellt dabei die Kundenorientierung in den Mittelpunkt. Die Einbindung in die Weischer.Mediengruppe schafft Synergien mit den Bereichen Out-of-Home, Online und Mobile Marketing. Seit 1996 ist WerbeWeischer deutscher Repräsentant der Cannes Lions - The International Festival of Creativity.

Weischer.Media

Das Ziel der Weischer.Mediengruppe ist klar gesteckt: Die Werbegelder der Kunden sollen im Kino- und Out-of-Home-Markt - den beiden Kernbereichen des Firmenverbundes - effizient und zielgruppengenau zum Einsatz kommen.

Die Kunden der Weischer.Mediengruppe profitieren nicht nur von der Erfahrung aus mehr als 50 Jahren Marktpräsenz, sondern auch von der Innovationskraft des Unternehmens und seiner Kompetenz in Forschung, Beratung und Planung. Dieser Know-how-Vorsprung im gesamten Dienstleistungsportfolio hat die Weischer.Mediengruppe zum Marktführer gemacht: Rund 190 Mitarbeiter sind an vier Standorten - Hamburg, Frankfurt / Main, Wuppertal und Bonn - für die Kunden der Weischer.Mediengruppe tätig.

Als persönlich haftende Gesellschafter stehen Florian und Marcus Weischer für die Kontinuität des von ihrem Vater Hans Weischer gegründeten Familienunternehmens, das bis heute inhabergeführt und networkunabhängig ist.

Weitere Infos unter www.weischer.net.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schmidt: Zukunftsfähige Ideen für lebendige Ortskerne

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Die Fachjury im Wettbewerb “Kerniges Dorf!“ 2017 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat ihre Entscheidung getroffen...

Medium SUVs: Seat Ateca überzeugt durch niedrigsten Wertverlust

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Das Fachmedium „Gebrauchtwagen Praxis“ analysiert in der Rubrik „Segmente unter der Lupe“ in jeder Ausgabe die Restwerte einer ausgewählten Fahrzeugklasse....

Neugierde mit Soße und Topfguckerpudding, falsche Fee im Zauberland und der Fall Hellberger - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Fangen wir diesmal ganz anders an, um die fünf Deals der Woche zu präsentieren, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de eine Woche lang (Freitag,...

Disclaimer