Samstag, 18. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 531823

Cannes Lions: Unternehmensgruppe Weischer.Media ist neuer deutscher Repräsentant

Hamburg, (lifePR) - Weischer.Media ist künftiger deutscher Repräsentant des International Festival of Creativity in Cannes. Seit 1996 hat das Weischer.Media-Tochterunternehmen WerbeWeischer als offizieller Partner der Cannes Lions die Kreativität von Werbung in Deutschland aktiv gefördert - nun wird die Repräsentanz des Festivals auf die gesamte Unternehmensgruppe ausgeweitet.

"In den vergangenen zwei Jahrzehnten haben sich die Cannes Lions deutlich gewandelt: vom klassischen Werbefilm- hin zum Kreativfestival, zum Treffpunkt und Networking-Event für die weltweit wichtigsten Persönlichkeiten der Kommunikationsbranche", sagt Florian Weischer, Gesellschafter von Weischer.Media, "in dieser Zeit hat sich auch unsere Unternehmensgruppe stark weiterentwickelt und vergrößert."

Deshalb wird Weischer.Media für die Vermarktung der Cannes Lions künftig innerhalb der Unternehmensgruppe noch stärker die Synergien und den Know-how-Austausch zwischen den einzelnen Spezialagenturen und den Fachbereichen Kinovermarktung, regionale Kinowerbung, Content-Marketing, Out-of-Home und Online-Marketing nutzen. Ein aktuelles Beispiel hierfür ist die Outdoor Lions-Ausstellung, die das Weischer.Media-Tochterunternehmen Jost von Brandis, deutscher Repräsentant der Outdoor-Kategorie bei den Cannes Lions, und das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) vom 30. Januar bis 3. Mai 2015 präsentieren.

Weischer.Media mit seinen Unternehmen WerbeWeischer, Jost von Brandis, Weischer.Online, elbberg.Media, Weischer.Regio, adeins, Weischer.Solutions und Cinedavis wird als künftiger Repräsentant der Cannes Lions noch gezielter aktuelle, medienübergreifende Trend-Analysen und kreative Ideen in die Agenturen und ins Marketing der Unternehmen tragen. Ein besonderes Augenmerk liegt auch weiterhin auf dem Engagement der Unternehmensgruppe für den deutschen Werbernachwuchs. Erst im vergangenen Jahr wurde die Qualität der Young Lions erneut deutlich verbessert - mit dem erfreulichen Ergebnis, dass deutsche Nachwuchs-Kreative bei den letztjährigen Wettbewerben in Cannes einmal Gold und einmal Silber holten. "Von der Ausweitung der Repräsentanz profitieren nicht nur die Kunden der Weischer.Media-Unternehmen, sondern der gesamte Werbemarkt in Deutschland", betont Florian Weischer.

Weitere Informationen unter www.canneslions.com.

Weischer.Media

Weischer.Media steht für emotionale Markenpräsenz rund um das Erlebnismedium Kino, für zeitlich und räumlich optimierte Inszenierung von Zielgruppendialog auf Out-of-Home-Medien, für spannendes Storytelling mit Entertainment-Formaten und für nachhaltiges Markeninvolvement per digitalem Marketing.

Weischer.Media ist langjähriger offizieller deutscher Repräsentant der Cannes Lions beim renommierten Cannes Lions International Festival of Creativity.

Mit über 270 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg, Frankfurt, Köln und Zürich erwirtschaften die unter dem Dach von Weischer.Media zusammengeschlossenen Unternehmen einen Jahresumsatz von über 300 Millionen Euro. Jost von Brandis bietet als eine der führenden, unabhängigen Spezialagenturen Lösungen für kreative Medien- und Markenkonzepte in der Außenwerbung. WerbeWeischer ist klarer Marktführer im deutschen Kinowerbemarkt und - historisch betrachtet - das Kernstück von Weischer.Media. Als Verbundpartner und Werbeverwaltungen agieren fünf Schwesterunternehmen von WerbeWeischer: Union Kinowerbung, CineCom Kinowerbung, Europa Film + Werbung, Udia-Filmwerbung und die Heinefilm Kinowerbung. Seit 2013 ist WerbeWeischer Schweiz im Schweizer Kinomarkt vertreten. Zentraler Servicedienstleister für Einkauf, Produktion und Logistik ist die adeins Media Logistik.

Mit eigenen Units für Online-Vermarktung und Mobile-Marketing von Jost von Brandis, WerbeWeischer sowie Weischer.Online eröffnet Weischer.Media ihren Kunden die Möglichkeit, Kampagnen wirkungsstark zu vernetzen. Weischer.Regio platziert Kampagnen und Werbebotschaften medienübergreifend in zielgruppenrelevanten regionalen und lokalen Umfeldern. Die interdisziplinäre Entwicklung und Umsetzung innovativer Medien- und Markenkooperationskonzepte zur Steigerung von Markenwahrnehmung und Abverkauf bietet die Weischer.Media-Tochter elbbergMedia. Das Weischer.Storyhouse bündelt die Geschäftsfelder Branded Content, Alternative Programming und Entertainment-Marketing. Bei Weischer.Solutions sind übergreifend die Unternehmensbereiche Marketing, Forschung, HR, IT und Finance gebündelt.

Weitere Infos unter www.weischer.net

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von kreativ bis kunstpirativ: 4. Ausstellung des Offenen Ateliers bis 10.01.2018

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Humorvolle Zeichnungen, emotionale Ausdrucksmalerei, schonungslose Keramiken, alchimistischer Farbauftrag oder geometrische Klarheit – die vierte...

Ach, Gott!

, Kunst & Kultur, Theater und Philharmonie Essen GmbH

An Heiligabend und Weihnachten werden die Kirchen wieder voll sein. Dann versammeln sich dort Gläubige und U-Boot-Christen – Leute, die nur einmal...

3. Sinfoniekonzert am Staatstheater Darmstadt

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Wie inspiriert populäre Musik die Klassik? Am Sonntag, 19. und Montag, 20. November 2017 wird im 3. SINFONIEKONZERT unter musikalischer Leitung...

Disclaimer