Es ist wieder soweit - der Frühling steht in den Startlöchern und die Winzer an Saale-Unstrut lassen die neue Weinsaison anklingen

Jungweinwochen an Saale-Unstrut

(lifePR) ( Freyburg, )
Im Frühling kehrt wieder Leben in die Weinberge, Weingüter und Straußwirtschaften ein. Die Temperaturen werden wärmer und die Sonne zeigt sich häufiger und gibt den Pflanzen und Tieren im Weinberg wieder neue Energie zum Wachsen und Entfalten. In den Weinbergen wird wieder fleißig gearbeitet, die Rebschnitte sorgen für die ersten Grundlagen des zukünftigen Weinjahres. Die Winzer freuen sich auf zahlreiche Besucher in den Weingütern und Straußwirtschaften, um den neuen Jahrgang 2018 zu verkosten.

Die Jungweinwochen an Saale-Unstrut sind gefüllt mit über 60 Veranstaltungen in der Region. In den Frühlingsmonaten April und Mai laden die Winzer zu zahlreichen Jungweinproben, kulinarischen Weinverkostungen ein. Entlang den Weinstraßen Saale-Unstrut und Mansfelder Seen, sowie entlang der Weinroute Weiße Elster können Sie zahlreiche Weingüter und Straußwirtschaften entdecken, und dort bei einem Glas Saale-Unstrut Wein zu entspannen und zu verweilen.

Auch in diesem Jahr können Wanderbegeisterte zum 6. Welterbewandertag am 14. April die Highways unserer Urahnen entdecken und an geführten Touren mit Start und Ziel auf dem Freyburger Kirchplatz teilnehmen.

Ebenfalls für Wanderfreunde findet am letzten April Wochenende, dem 27. & 28. April, deutschlandweit in allen 13 Weinanbaugebieten das deutsche WeinWanderWochenende statt. Mit Dreizehn verschiedenen, abwechslungsreichen Touren präsentiert sich die Region Saale-Unstrut so vielfältig wie noch nie. Wie bereits in den Vorjahren gibt es deutschlandweit eine „Royale Weinwanderung“, mit der deutschen Weinkönigin die vom Deutschen Weininstitut im Rahmen einer Verlosung vergeben wurde. Das Weingut Prof. Wartenberg freut sich sehr darüber als Sieger ausgelost worden zu sein. Die Royale Weinwanderung findet am 27. April durch die historischen Terrassenweinberge des Steinmeisters statt.

Am 1.Mai lädt die heimliche Weinhauptstadt Saale-Unstruts Freyburg entlang der malerischen Weinbergssilhouette an den Ehraubergen, unterhalb der Schweigenberge bis hin nach Weischütz, zum Freyburger Weinfrühling ein. Gemeinsam mit dem Freyburger Fremdenverkehrsverein e.V. begrüßen die Weinhoheiten, die rund 60 regionale Winzer, örtliche Gastronomen und Vereine und die Besucher unter dem bewährten Motto: „Junger Wein in alten Mauern“. 

Als Höhepunkt zum Ende der Jungweinwochen lädt die 29. Große Gemeinsame Jungweinprobe der Weinanbaugebiete Saale-Unstrut und Sachsen am 10. Mai 2019 ab 11.00 Uhr in der Börse in Coswig ein. statt. An diesem Tag haben Sie die Möglichkeit über 150 Weine aus beiden Anbaugebieten zu verkosten und zu probieren. Sie können somit die Vielfalt und Einzigartigkeit der Weine hautnah miterleben. Karten gibt es für 30,- EUR für Mitglieder und 35,- EUR für Nichtmitglieder (inkl. Weine, Sekte, Wasser, Baguette und ein kleines Buffet).

Kartenvorverkauf und Informationen erhalten Sie unter:

Weinbauverband Sachsen e. V.

Tel.: 03521-763530
info@weinbauverband-sachsen.de
www.weinbauverband-sachsen.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.