Samstag, 23. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 669662

Einmal ins Zentrum beamen: Wochenendreise-App weekengo stellt Städte mit besonders kurzem Flughafen-Transfer in die City vor

Düsseldorf/München, (lifePR) - Zeit ist wertvoll, besonders auf einem kurzen Städtetrip: Wer über das Wochenende in eine aufregende Metropole fliegt, möchte ungern viel Zeit für die Fahrt vom Flughafen ins Zentrum und zurück verlieren. Während der Weg vom Airport in die City in Städten wie Paris oder London gut und gerne mal mehr als ein bis zwei Stunden verschlingen kann, sind Reisende in anderen Metropolen im Handumdrehen im Zentrum. Das Team von weekengo – der Spezial-App für Wochenendreisen – hat recherchiert, wo in Europa am wenigsten Zeit für den Flughafen-Transfer einzuplanen ist.

Tallinn – Knappe fünf Kilometer vom Terminal zum Hotel

Den Rekord unter den Metropolen mit zentral gelegenem Flughafen hält das estnische Tallinn. Wer von hier zum Beispiel in die großen Hotels im modernen Teil des Zentrums möchte, hat gerade mal einen Weg von vier bis fünf Kilometern. Das Taxi kostet somit nur wenige Euros und braucht angenehme zwölf Minuten.


Riga – Im Handumdrehen inmitten der Stadt

Auch in Riga – der Hauptstadt Lettlands - wird mit zentraler Airport-Lage gepunktet: Hier benötigt ein Taxi etwa 16 Minuten bis zum Eingang der Altstadt. Busse gibt es auch – diese fahren allerdings insbesondere abends nicht mehr so häufig.

Brüssel – Per Bahn schnell ins Zentrum

Richtig schnell in der City sind auch Reisende, die am internationalen Airport von Brüssel Zaventeem ankommen. Per Zug geht es mit hoher Taktung in nur 17 Minuten zur Gare Centrale. Wer am Nordbahnhof aussteigt, sitzt sogar nur 13 Minuten in der Bahn.

Amsterdam – Perfekt an das nationale Zugnetz angeschlossen

Über eine ähnlich gute Anbindung verfügt der Airport Schiphol in Amsterdam. Auch er ist an das landesweite Netz angebunden und bietet eine Vielzahl von Verbindungen mehrmals pro Stunde. Zum Hauptbahnhof benötigen die Züge gerade einmal 15 Minuten. Sie sind auch eine kostengünstige Alternative zum Taxi. Das braucht zwar auch nur 15-20 Minuten, schlägt aber mit bis zu 65 Euro ganz schön zu Buche.

Kopenhagen – Mit der führerlosen Metro ins Herz der Stadt

Im Handumdrehen ist man zudem in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen in der City. Die fahrerlose Metro düst in gerade mal 13 Minuten zur Station Kongens Nytorv. Von hier aus lassen sich die meisten Bereiche des Zentrums spielend erreichen.

London-City – Schlaue Alternative zu Heathrow und Co.

Nicht gerade bekannt für ihre einfache Anbindung sind die Londoner Flughäfen Heathrow, Gatwick, Luton oder Stansted. Bei Heathrow gibt es mit dem Heathrow Express zwar eine fixe Verbindung nach London-Paddington, billig ist diese aber keinesfalls. Wer die Wahl hat, sollte daher versuchen, am City-Airport zu landen. Von dort aus geht es mit der hochmodernen Docklands Light Railway (DLR) in gerade einmal 20 Minuten für wenige Pfund zur Station Bank im Zentrum.

Lissabon – Da ist die Taxifahrt sehr erschwinglich

Im Süden Europas verfügt vor allem Lissabon über eine schnelle Anbindung an die City. Zwar plant die Stadt schon lange einen Airport weiter außerhalb, die Krise hat dem Vorhaben aber erstmal den Garaus gemacht. Die Passagiere kann es freuen – sie fahren mit dem Taxi bei guter Verkehrslage in gerade einmal rund 20 Minuten Richtung Zentrum. Mehr als zwölf Euro kostet die Fahrt nur selten – vor allem, wenn man nur mit Handgepäck reist und es neben sich auf den Sitz stellt. Das spart gegenüber der Aufbewahrung im Kofferraum nämlich noch einmal Geld.

Barcelona – Mit dem Aerobus direkt zur Plaza de Catalunya

In Barcelona gibt es eine Zugverbindung ins Zentrum der Stadt. Viel angenehmer ist jedoch der sogenannte Aerobus. Der fährt praktisch Stoßstange an Stoßstange und startet immer, sobald er voll ist. Wartezeiten sind also selbst am Abend überaus selten. Die Fahrt kostet nur gut fünf Euro und dauert etwa 20 Minuten bis zur Plaza Catalunya. Wer sein Hotel an der Plaza de España hat, sitzt noch kürzer im Bus.

Malta – Kleine Insel mit kleinen Entfernungen

Auch der Inselstaat Malta verfügt über einen sehr günstig gelegenen Flughafen. Busse sind zwar en masse vorhanden, bequemer ist es aber mit dem Taxi. Wer im von der UNESCO als Welterbe ausgezeichneten Valletta wohnt, fährt bis zum Ortseingang der alten Stadt etwa zwölf Minuten, sofern das Taxi gut durchkommt. Die Strecke beträgt gerade einmal knapp sieben Kilometer vom Terminal.

weekengo GmbH

Das fehlte Städte-Urlaubern bisher: eine App mit maßgeschneiderten Flug- und Hotel-Angeboten für Wochenendreisende zum fairen Preis. Bis jetzt mussten Kurzurlauber im Internet einen hohen Suchaufwand betreiben und sich die passende Reise mühselig selbst zusammenstellen. Hier schafft weekengo Abhilfe: Mit der kostenlosen App ist es möglich, mit nur einem Klick Angebote für Wochenendreisen zu erhalten, die auf die persönlichen Filter der Urlauber zugeschnitten sind und damit genau ihren Interessen entsprechen. Und das über eine einfach zu bedienende Benutzeroberfläche. Zugleich bietet die App viel Inspiration: Neben beliebten Metropolen wie Paris oder London finden sich auch spannende Ziele wie Bergamo, Marrakesch oder Krakau unter den Reisezielen von weekengo - die App für Entdecker!

Die weekengo App gibt es zum Download für iPhone und Android im itunes Store oder auf Google Play.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mir Tours präsentiert den Reisekatalog für das Reisejahr 2018

, Reisen & Urlaub, Mir Tours & Services GmbH

Am zweiten Oktoberwochenende ist es wieder einmal so weit. Das Team von Mir Tours, Veranstalter für Caravan- und Wohnmobilreisen lädt wieder...

Intrepid Group: Der Kampf gegen den Waisenhaus-Tourismus

, Reisen & Urlaub, Intrepid Travel

Vergangene Woche kündigte die australische Intrepid Group eine Partnerschaft mit der Kinderschutz-Stiftung Forget Me Not an. Mit dieser Kooperation...

Seminaris CampusHotel Berlin als eines der besten Tagungshotels in Deutschland ausgezeichnet

, Reisen & Urlaub, Seminaris Hotel- und Kongressstätten-Betriebsgesellschaft mbH

Große Freude beim Seminaris CampusHotel Berlin: Bei der diesjährigen Wahl der besten Tagungshotels in Deutschland wurde das Haus auf Platz 8...

Disclaimer