Neuer WATCHEVER PersoCheck - super schnell zum super Schocker

Ein vereinfachtes Verfahren zur Altersprüfung erwartet die Zuschauer der Online-Flatrate für Serien und Filme, um die schaurigste Nacht des Jahres mit Gruselschockern zu begehen

(lifePR) ( Berlin, )
Passend zu Halloween bietet WATCHEVER, die Online-Flatrate für Serien und Filme, den Zuschauern ein vereinfachtes Verfahren zur Freischaltung von FSK 18-Inhalten. Das neu eingeführte FSK PersoCheck-Verfahren löst die bisherige PostIdent-Methode zur Verifizierung des Alters von Abonnenten ab. Mittels eingegebener Personalausweiskennziffern errechnet dabei ein Algorithmus sofort, ob der Kunde bereits über 18 Jahre alt ist. Der FSK PersoCheck ist kostenlos und es werden keine Nutzerdaten gespeichert. Haben Abonnenten die FSK 18-Inhalte bei WATCHEVER einmal freigeschaltet, sind diese PIN-gestützt rund um die Uhr abrufbar, auch zu Zeiten, zu denen sie im Free-TV nicht gezeigt werden dürfen.

Karim Ayari, Geschäftsführer von WATCHEVER, ist begeistert von dem neuen FSK PersoCheck: "Uns ist es wichtig, dass alle unsere Funktionen leicht verständlich und einfach zu bedienen sind. Den volljährigen Zuschauern ermöglicht das neue PersoCheck-Verfahren, ihren Account ganz schnell und unkompliziert für FSK 18-Inhalte freizuschalten - und das sogar direkt vom Sofa aus."

Sollten jüngere Familienmitglieder das WATCHEVER Konto ebenfalls nutzen, so bietet WATCHEVER die Möglichkeit, zu verhindern, dass nicht altersgerechte Inhalte angesehen werden. Eltern können zwar FSK 18-Inhalte für sich freischalten, diese aber zusätzlich mithilfe einer selbst festgelegten PIN vor dem Zugriff ihrer Kinder sichern.

Stefan Linz, Leiter FSK.online, begrüßt die Zusammenarbeit mit WATCHEVER: "Mit WATCHEVER haben wir ein Mitglied, das sich für einen starken Jugendschutz engagiert. Nicht nur zu Halloween stellt WATCHEVER sicher, dass Kinder und Jugendliche keine FSK-18 Filme sehen, während Erwachsene auf ihren Grusel-Spaß nicht verzichten müssen.

Fans des packenden Gruselvergnügens finden bei WATCHEVER in der Kategorie 'Horror' und in dem Spezial-Bundle 'Happy Bloody Halloween' eine sorgfältig ausgewählte Kollektion der beliebtesten Horror-Filme und Serien aus den Genres Splatter, Torture, Suspense und Classics für die schaurigste Nacht des Jahres.

Weniger zart besaiteten Zuschauern bietet die komplette siebenteilige Torture-Reihe 'Saw' tiefe Einblicke in die Abgründe der menschlichen Seele. Die Filmreihe feiert in diesem Jahr zu Halloween ihr zehnjähriges Jubiläum und hat längst Kultstatus erreicht. Im erfolgreichsten Horror-Franchise aller Zeiten testet der sadistische Psychopath Jigsaw den Überlebenswillen seiner sorgfältig ausgewählten Opfer. Sie finden sich in bestialischen, persönlich auf sie zugeschnittenen Folterfallen wieder. In Videobotschaften kommuniziert Jigsaw mit seinen Opfern, um ihnen die Spielregeln für sein erbarmungsloses Spiel zu erklären. Er lässt ihnen die Wahl zwischen Leben und Tod. Allerdings besteht der Preis für das Weiterleben meist darin, sich selbst oder Andere zu foltern und zu verstümmeln. Grausame Folterapparate und abgetrennte Gliedmaßen garantieren verstörende Schockmomente.

Finden die Zuschauer danach keinen Schlaf mehr, hält die 'Happy Bloody Halloween'-Kollektion viele weitere schockierende und schaurige Horrorfilme bereit, die zum nächtlichen Film-Marathon einladen. Neben den 'Saw' Filmen sorgen weitere Folter-Thriller wie 'Hostel 1 und 2' oder der Splatter 'My Bloody Valentine' für Angstzustände bei den nervenstarken Zuschauern. Auch Fans des Übernatürlichen kommen mit Filmen wie 'Dawn of the Dead', 'Das Ding aus einer anderen Welt'' 'John Carpenters Vampire' und 'The Descent - Abgrund des Grauens' voll auf ihre Kosten. Zuschauer mit weniger belastbaren Nerven können sich vorerst bei drei Staffeln der Erfolgsserie 'The Walking Dead' gruseln.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.