Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64459

Waldhotel Cottbus greift nach den Sternen

Cottbus, (lifePR) - Im 15. Jahr des Bestehens greift das Team des Waldhotels in Cottbus nun endlich nach den begehrten Hotelsternen. Die DEHOGA-Sterne-Kommission unter der Leitung des Landesgeschäftsführers Uwe Strunk bewertete exakt nach Kriterienkatalog und kam zu dem Ergebnis: "3 Sterne Superior". Die Mitarbeiter sind stolz und erleichtert und auch Geschäftsführer Olaf Schöpe freut sich: "Das Ziel ist erreicht und im Laufe der Jahre nun eigentlich schon überfällig. Auch als DEHOGA - Kreisvorsitzender möchte man ja mit gutem Beispiel vorangehen..." Die Klassifizierung der Hotels ist bei der Vielzahl der Angebote eine gute Orientierungshilfe für den Gast und auch Marketinginstrument für die Hotellerie selbst. Damit man sich auf seinen "Lorbeeren nicht ausruhen kann", ist alle drei Jahre eine Nachklassifizierung erforderlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Württembergisches Wort zur Interkulturellen Woche 2017: "Vielfalt verbindet"

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Mit einem Württembergischen Wort nehmen die Evangelische Landeskirche in Württemberg und das Diakonische Werk Württemberg die bundesweite Interkulturelle...

„Ausgezeichnetes“ Engagement

, Medien & Kommunikation, marbet Marion & Bettina Würth GmbH & Co. KG

Zukunft kann nur entstehen, wenn man in der Gegenwart damit beginnt, auch an Morgen zu denken – das ist unsere Auffassung, und danach richten...

Von Motorspindel bis Pulvermodul 4.0: MM Awards zur EMO Hannover 2017

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Bereits zum sechsten Mal verlieh das führende Industriemagazin „MM MaschinenMarkt“ auf der Weltleitmesse der Metallbearbeitung „EMO Hannover...

Disclaimer