Samstag, 21. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 322785

VZ Gruppe: Straffere Organisation und Aufwertung der Personalentwicklung

Zürich, (lifePR) - Der Verwaltungsrat der VZ Gruppe ernennt Giulio Vitarelli zum CEO der VZ VermögensZentrum AG, Schweiz, und gibt der Personalentwicklung mehr Gewicht. Matthias Reinhart bleibt wie bisher CEO der VZ Gruppe.

Am 1. Juli übernimmt Giulio Vitarelli die Verantwortung für die Beratung und Betreuung von Privatkunden in der ganzen Schweiz. Bisher ist er für die Regionen Zürich und Nordwestschweiz zuständig. Thomas Schönbucher, Leiter der Region Ostschweiz, wird sein Stellvertreter und wechselt aus der erweiterten Geschäftsleitung in die Geschäftsleitung. Roland Bron, Leiter der Region Westschweiz, wechselt von der Geschäftsleitung in die erweiterte Geschäftsleitung.

Kompetente, engagierte und vertrauenswürdige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind der wichtigste Schlüssel zum Erfolg des Unternehmens. Deshalb gibt der Verwaltungsrat der Personalentwicklung mehr Gewicht in der Organisation und überträgt die Verantwortung für diesen Bereich an Urs Feldmann. Die neue Funktion umfasst die Aus- und Weiterbildung, die Rekrutierungs- und Führungsunterstützung sowie die Talentförderung und Qualitätssicherung für alle Einheiten der VZ Gruppe. Urs Feldmann ist bereits Mitglied der Geschäftsleitung und bleibt bis Ende Jahr Leiter der Regionen Mittelland und Zentralschweiz.

Mit diesen Schritten schafft der Verwaltungsrat optimale Voraussetzungen für das weitere Wachstum. Damit ist das Unternehmen gut gerüstet, um die wachsende Nachfrage erfolgreich zu bewältigen.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren beinhalten, die zur Folge haben können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den erwarteten Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, wie sie in den zukunftsbezogenen Aussagen enthalten oder impliziert sind. Vor dem Hintergrund dieser Ungewissheiten darf man sich nicht auf solche in die Zukunft gerichtete Aussagen verlassen. Das Unternehmen übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

VZ VermögensZentrum AG

Das VZ ist ein unabhängiger Schweizer Finanzdienstleister. Die VZ Holding ist an der SIX Swiss Exchange kotiert. Das Unternehmen hat sich vornehmlich auf die Bereiche Pensionierungsberatung, Vermögensverwaltung sowie Versicherungs- und Pensionskassenverwaltung für Unternehmen spezialisiert. Seine Dienstleistungen sind auf vermögende Privatkunden ab 50 Jahren und auf Unternehmenskunden mit mehr als 20 Beschäftigten fokussiert. Das VZ vertreibt keine eigenen Finanzprodukte und ist kein Produktevermittler, sondern finanziert sich aus Beratungshonoraren und Verwaltungsgebühren. Ende 2011 verwaltete das VZ Kundenvermögen in der Höhe von rund 8,4 Milliarden Franken und ein jährliches Prämienvolumen von 276 Millionen Franken. Das Unternehmen beschäftigt rund 550 Mitarbeitende. Der Hauptsitz der VZ Gruppe befindet sich in Zürich, VZ-Standorte sind in Aarau, Baden, Basel, Bern, Genf, Horgen, Lausanne, Liestal, Luzern, Meilen, Neuchâtel, Rapperswil, Rheinfelden, Schaffhausen, Solothurn, St. Gallen, Thun, Winterthur, Zug sowie in Frankfurt, Düsseldorf, München und Nürnberg.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

S&P bestätigt Rating-Ergebnisse der Kerngesellschaften des Gothaer Konzerns

, Finanzen & Versicherungen, Gothaer Versicherungsbank VVaG

Die internationale Rating-Agentur S&P Global Ratings (kurz „S&P“) hat am 19. November die Rating-Ergebnisse der Kerngesellschaften des Gothaer...

ETF: Anlegen statt Sparen

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Die Welt des Geldes und der Zinsen steht seit längerem Kopf. Mit den Zinssätzen der meisten Tagesgeldkonten – geringer als die Inflationsrate...

Initial Coin Offering (ICO) in Deutschland unmöglich?

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Die Währungsbehörde in Singapur (MAS) erklärte im August 2017, dass die Ausgabe digitaler Token in Singapur nunmehr durch die MAS reguliert wird,...

Disclaimer