Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 346546

Doppelsieg für Welde und Lubitz

Klingenthal, (lifePR) - Perfekter Start: Zum Saisonauftakt haben David Welde (18, SC Sohland) und Tom Lubitz (17, VSC Klingenthal) vom Bundesstützpunkt Klingenthal im hessischen Winterberg einen Doppelsieg im Alpencup der Nordisch Kombinierten gefeiert. Welde, der als Siebter in den 10-Kilometerlauf gegangen war, setzte sich letztlich um sieben Sekunden vor Lubitz durch. Der Klingenthaler hatte nach dem Springen noch auf Rang vier gelegen.

Bereits am Samstag hatte David Welde seine aktuelle Topform mit Platz zwei hinter dem Österreicher Philp Kreuzer unter Beweis gestellt. Lubitz hatte sich da noch mit Rang 11 begnügen müssen.

Das starke Klingenthaler Ergebnis rundeten Paul Hanf (Warmensteinach) mit den Plätzen 13 und 18 ab.

Sebastian Voigt (Spitzkunnersdorf) war mit einem 17. Rang am Samstag ebenfalls im Soll.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mikkel Jensen im Interview: "Ich war sehr glücklich, als sich BMW Motorsport bei mir gemeldet hat."

, Sport, BMW AG

Teil 3 der Interviewserie mit den BMW Motorsport Junioren. Mikkel Jensen fuhr die komplette Saison im BMW M6 GT3. Jensen: „Im BMW M8 GTE in...

Handball: HC Erlangen im Pokal-Achtelfinale gegen Göppingen

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen empfängt knapp 48 Stunden nach dem Bundesliga-Spiel gegen den TSV GWD Minden auf heimischem Terrain eine der größten Traditionsmannschaft­en...

Ticket-Vorverkauf für Motorrad GP 2018 hat begonnen!

, Sport, SRM - Sachsenring-Rennstrecken Management GmbH

Heute, den 16. Oktober 2017, begann pünktlich um 8 Uhr der Ticket-Vorverkauf für den GoPro Motorrad Grand Prix Deutschland, der 2018 vom 13....

Disclaimer