lifePR
Pressemitteilung BoxID: 686263 (Vorwerk Deutschland Stiftung & Co. KG)
  • Vorwerk Deutschland Stiftung & Co. KG
  • Mühlenweg 17-37
  • 42270 Wuppertal
  • http://www.vorwerk-thermomix.de
  • Ansprechpartner
  • Sarah Meinholz
  • +49 (202) 564-1321

O Du saubere Weihnachtszeit

Umfrage belegt: Staubsauger ist der Helfer Nummer eins, um die Wohnung fit für die Feiertage zu machen

(lifePR) (Wuppertal, ) Weihnachtszeit ist nach wie vor Familienzeit. Das ergab die repräsentative YouGov Umfrage, mit der das Meinungsforschungsinstitut im Auftrag von Vorwerk Kobold rund 2.000 Menschen nach ihren Gewohnheiten zum Jahreswechsel fragte. Mehr als drei Viertel der Deutschen verbringen demnach die Festtage mit Familienmitgliedern und Freunden. 27 Prozent der Befragten gaben an, dass sie ihre Lieben zu sich nach Hause einladen, während 24 Prozent selbst bei Verwandten zu Besuch sind. Weitere 25 Prozent sind sowohl Gäste als auch Gastgeber bei privaten Weihnachtsfeiern.

Die Vorbereitungen dafür laufen bereits in den Wochen vor dem Fest auf Hochtouren. Dabei erledigen Paare und Familien viele der Aufgaben inzwischen gemeinsam. So geben beispielsweise 30 Prozent der Umfrage-Teilnehmer, die in einem Zweipersonenhaushalt leben an, dass sie den Weihnachtsbaum gemeinsam besorgen und schmücken, wohnen mehr als zwei Personen zusammen, sind es sogar 38 Prozent. Beim Plätzchenbacken haben aber nach wie vor die Frauen die Nase vorn: Bei 36 Prozent der Befragten sind es die Damen, die mit Teigrolle, Ausstechern und Spritzbeuteln hantieren, die Herren kommen in diesem Bereich nur auf vier Prozent.

Damit es Weihnachten in der Wohnung schön sauber ist, putzen 65 Prozent der Umfrageteilnehmer vor den Feiertagen besonders gründlich. 24 Prozent warten damit hingegen lieber, bis alles vorbei ist, weil der Besuch ja auch wieder Spuren hinterlässt. Um die Wohnung für die Weihnachtszeit herzurichten, ist aber in jedem Fall der Staubsauger der Helfer Nummer eins, das bestätigen 61 Prozent der Befragten. Wischmopp und Eimer, Glasreiniger sowie Kehrblech und -besen landen weit abgeschlagen auf den Plätzen zwei, drei und vier.

Nach den kleinen und großen Haushaltskatastrophen gefragt, die einen alle Jahre wieder kurz den Atem anhalten lassen, entscheiden sich 47 Prozent der Befragten für verschütteten Rotwein auf Teppichen, Polstern oder der Tischdecke, während 31 Prozent Schokoladenflecken auf Möbeln, Textilien und Böden besonders schlimm finden. Hinzu kommen 15 Prozent der Befragten, die es nicht gerne sehen, wenn sich die Nadeln vom Weihnachtsbaum in der gesamten Wohnung ausbreiten.

Doch solche Malheurs müssen einem nicht die Weihnachtsstimmung verderben. Mit den cleveren Haushaltshelfern von Vorwerk Kobold, sind Soßenspritzer auf dem Boden, Abdrücke von klebrigen Kinderhänden an Fenstern oder Krümel auf Polstern schnell Schnee von gestern. Damit eignen sie sich auch perfekt als Weihnachtsgeschenke für all diejenigen, die ihre vier Wände gerne mit wenig Aufwand schön sauber halten – und das nicht nur an den Feiertagen.

Eine Geschenkidee, die Technikfans garantiert noch an Heiligabend in Betrieb nehmen, ist beispielsweise der Kobold VR200 Saugroboter. Der zweifache Testsieger bei Stiftung Warentest (test 02/2017) mit seinen zahlreichen smarten Features zieht ganz alleine seine Bahnen durch die Wohnung. Vielbeschäftigten Zeitgenossen kann man mit dem Kobold SP530 Saugwischer für das neue Jahr ein wenig zusätzliche Freizeit schenken. Denn er saugt den Boden nicht nur, er wischt in einem Arbeitsgang auch noch feucht durch. Und alle, die beim Fensterputzen mit Schwamm und Leder regelmäßig verzweifeln, bekommen beim Anblick des Kobold VG100 Fensterreinigers zunächst glänzende Augen und anschließend glänzende Scheiben. Auch er erledigt seine Arbeit in einem Schritt – mühelos und streifenfrei. Eine besondere Freude kann man einem Vorwerk Fan zudem bereiten, wenn man ihm einen der neuen Vorwerk Gutscheine unter den Weihnachtsbaum legt. Im Wert von 30, 50 und 100 Euro erfüllen sie online oder in einem der über 50 Shops ganz persönliche Wünsche aus den Produktbereichen Kobold und Thermomix®.

Alle Daten, soweit nicht anders angegeben, sind von der YouGov Deutschland GmbH bereitgestellt. An der Befragung zwischen dem 29.11. und dem 01.12.2017 nahmen 2037 Personen teil. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die deutsche Bevölkerung (Alter 18+).

Über Kobold

Innovation, Qualität und Langlebigkeit – dafür stehen die hochwertigen Raumpflege- und Reinigungslösungen von Kobold. Der Geschäftsbereich der Vorwerk Deutschland Stiftung & Co. KG zeichnet sich durch seinen Erfindergeist und seine Ingenieurskunst „Made in Germany“ aus. Sämtliche Produkte werden in Wuppertal, dem Stammsitz des 1883 gegründeten Familienunternehmens Vorwerk, entwickelt. Zu den intelligenten Erfindungen gehört auch der Kobold SP530 Saugwischer, mit dem die Kobold Staubsauger zugleich saugen und wischen können. Weiteres Highlight ist der Kobold VR200 Saugroboter, der erneut bei der Stiftung Warentest als Testsieger mit der Note „Gut“ (test 02/2017) hervorging. Mit dem innovativen Kobold VK200 Reinigungssystem setzt das Unternehmen neue Maßstäbe im Bereich Raumpflege. Kobold Deutschland vertreibt seine Produkte im Direktvertrieb, im eCommerce sowie in über 50 Shops. Weitere Informationen unter www.vorwerk-kobold.de.