lifePR
Pressemitteilung BoxID: 688079 (Volkswagen AG)
  • Volkswagen AG
  • Berliner Ring 2
  • 38436 Wolfsburg
  • http://www.volkswagen.de
  • Ansprechpartner
  • Christine Kuhlmeyer
  • +49 (5361) 9-83699

Volkswagen inszeniert intelligente Assistenzsysteme

Film "Kinderträume" setzt Sicherheit in Szene

(lifePR) (Wolfsburg, ) Volkswagen startet heute in Deutschland den Film „Kinderträume“, der die Bedeutung intelligenter Assistenzsysteme für die Sicherheit im Straßenverkehr unterstreicht. Der Film wird bis Mitte nächsten Jahres in zahlreichen weiteren Ländern online auf allen relevanten Social-Media-Kanälen sowie in ausgewählten Ländern im TV zu sehen sein.

Der Film „Kinderträume“ zeigt am Beispiel des Golf, dass Volkswagen bei der Entwicklung seiner Fahrzeuge an die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer denkt – auch an die, die nicht im Fahrzeug sitzen. Der Film unterstreicht, dass die intelligente Assistenz­technologie beispielsweise im Golf die Sicherheit im Straßenverkehr maßgeblich erhöht und Unfälle verringert. Die Systeme unterstützen den Fahrer dabei, kritische Situationen sehr gut zu bewältigen oder sogar ganz zu vermeiden.

Jürgen Stackmann, Vertriebsvorstand der Marke Volkswagen, sagt: „Der Golf verfügt über eines der innovativsten, umfangreichsten und effektivsten Pakete an Fahrerassistenzsystemen – und ist damit eines der sichersten Fahrzeuge auf dem Markt.“

Im Spot „Kinderträume“ überlässt Volkswagen – anders als normalerweise üblich – zunächst Fahrzeugen anderer Marken die Bühne und inszeniert sie als Traumautos von Kindern, die beim Anblick der Autos alles um sich herum vergessen. Hier kommt der Golf ins Spiel: Dank der City-Notbremsfunktion des Umfeldbeobachtungssystems „Front Assist“ bremst er im letzten Moment automatisch vor einem verträumt auf die Straße laufenden Jungen ab, der einem Sportwagen hinterhersieht. Mit dem Film „Kinderträume“ appelliert Volkswagen an ein Grundbedürfnis des Menschen: Das Bedürfnis nach Sicherheit.

Die verantwortliche Kreativ-Agentur des Films „Kinderträume“ ist Grabarz & Partner.

Volkswagen inszeniert intelligente Assistenzsysteme

Volkswagen AG

Die Marke Volkswagen Pkw ist weltweit in mehr als 150 Märkten präsent und produziert Fahrzeuge an mehr als 50 Standorten in 14 Ländern. Im Jahr 2016 hat Volkswagen rund 5,99 Millionen Fahrzeuge gefertigt, hierzu gehören Bestseller wie Golf, Tiguan, Jetta oder Passat. Derzeit arbeiten weltweit 196.000 Menschen bei Volkswagen. Hinzu kommen mehr als 7.700 Handelsbetriebe mit 74.000 Mitarbeitern. Volkswagen treibt die Weiterentwicklung des Automobilbaus konsequent voran. Elektromobilität, Smart Mobility und die digitale Transformation der Marke sind die strategischen Kernthemen der Zukunft.