Samstag, 27. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 69557

Innovative Kunst zwischen Licht-Design und Hightech

(lifePR) (Hamburg, ) Die südschwedische Stadt Malmö wird ihrem Ruf als innovative Kunststadt auch in diesem Herbst wieder gerecht: Vom 31. Oktober bis zum 9. November 2008 wird beispielsweise der Schlosspark mit den angrenzenden Gärten auf verschiedenste Weise in künstlerischen Licht erstrahlen. Denn innerhalb des Projektes "by Light 2008" erhalten Lichtdesigner, Studenten, Hersteller und Künstler die Gelegenheit, neue Ideen und Installationen zur Beleuchtung und In-Szene-Setzung des Parks auszuprobieren (www.bylight.se). Vom 15. November 2008 bis zum 25. Januar 2009 präsentiert sich dann die Ausstellung "Electrohype 2008" in der Kunsthalle Malmö. Es ist bereits die fünfte Biennale für computerbasierte und Hightech-Kunst. Neben verschiedenen skandinavischen Künstlern werden auch die Werke internationaler Künstler gezeigt werden (www.konsthall.malmo.se).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Zu Fuß durch die „Hölle“

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Zur Fuß durch die „Hölle“ geht es im himmlisch schönen Höllbachtal nahe Brennberg im Landkreis Regensburg in der Oberpfalz. Die Beschilderung...

Relais Routiers Frankreich-Reiseführer 2017

, Reisen & Urlaub, KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V.

Für erfahrene Frankreich-Reisende ist er längst eine Institution, der beliebte Kneipenführer Guide des Relais Routiers. Jetzt ist die neueste...

„Traum-Orte“: ungewöhnliche Schlafplätze weltweit

, Reisen & Urlaub, Wikinger Reisen GmbH

Wie man sich bettet, so schläft man … In der Hängematte im Latino-Camp oder im Salzhotel, in uralten Kirchenmauern, Luxus-Zelt, Kloster, Höhle...

Disclaimer