Dienstag, 17. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 69557

Innovative Kunst zwischen Licht-Design und Hightech

Hamburg, (lifePR) - Die südschwedische Stadt Malmö wird ihrem Ruf als innovative Kunststadt auch in diesem Herbst wieder gerecht: Vom 31. Oktober bis zum 9. November 2008 wird beispielsweise der Schlosspark mit den angrenzenden Gärten auf verschiedenste Weise in künstlerischen Licht erstrahlen. Denn innerhalb des Projektes "by Light 2008" erhalten Lichtdesigner, Studenten, Hersteller und Künstler die Gelegenheit, neue Ideen und Installationen zur Beleuchtung und In-Szene-Setzung des Parks auszuprobieren (www.bylight.se). Vom 15. November 2008 bis zum 25. Januar 2009 präsentiert sich dann die Ausstellung "Electrohype 2008" in der Kunsthalle Malmö. Es ist bereits die fünfte Biennale für computerbasierte und Hightech-Kunst. Neben verschiedenen skandinavischen Künstlern werden auch die Werke internationaler Künstler gezeigt werden (www.konsthall.malmo.se).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Top Fünf der beliebtesten deutschen Kleinstädte: Kühlungsborn gehört zu den Stars auf Instagram

, Reisen & Urlaub, Touristik-Service-Kühlungsborn GmbH

Bilder vom langen Ostsee-Strand, von weitläufigen bunten Herbstlandschaften oder der beeindruckenden Bäderarchitektur: Mit mehr als 34.000 Hashtags...

Wo die Gondeln knallrot tragen: Die Wildschönau startet mit neuer Schatzbergbahn in die Wintersaison

, Reisen & Urlaub, Tourismusverband Wildschönau

Sie sind unübersehbar, die 142 leuchtend roten Achtergondeln der neuen Schatzbergbahn, die ab Dezember die Wintersportler noch schneller, komfortabler,...

Ticketpreise bis zu 75% teurer

, Reisen & Urlaub, Markt Control Multimedia Verlag GmbH & Co.KG

Es ist noch keine Woche her in der bekannt wurde, dass Lufthansa 81 Flugzeuge und 3.000 Mitarbeiter des insolventen Konkurrenten Air Berlin übernehmen...

Disclaimer