Dienstag, 24. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 684244

Christian Bau erhält höchste Auszeichnung

Berlin, (lifePR) - Wir sind stolz verkünden zu können, dass Christian Bau als Gault&Millau Koch des Jahres 2018  ausgezeichnet wurde. Seine Küche erhält erstmals 19,5 von 20 Punkten – für Deutschland die höchste Wertung, die der Gault&Millau vergibt.

Seit 19 Jahren beweist er als Küchenchef im Victor’s FINE DINING by Christian Bau – Victor’s Residenz-Hotel Schloss Berg in Perl-Nennig – seine einzigartige Kochkunst. Seit 13 Jahren wird er vom Guide Michelin Jahr für Jahr mit 3 Sternen für seine Kreativität belohnt.

Als erster deutscher Cuisinier hat er die klassische französische Haute Cuisine weiterentwickelt, indem er vor allem Elemente der japanischen Hochküche integrierte und somit eine eigene, neue Geschmackswelt erschaffen hat. Mittlerweile ist er Vorbild und Inspiration vieler junger Spitzenköche geworden.

Wir gratulieren ihm zu diesem fabelhaften Erfolg und freuen uns auf noch weitere unvergleichliche Kreationen!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kreistagssitzung am Montag, 23. April 2018

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

  Landrat Manfred Görig berichtet Rechnung­sergebnis 2017 – ein Plus von 8,4 Millionen Euro KIP Teil II Dachsanierung Großsporthalle Alsfeld Vogelsbergsc­hule...

Neue Impulse für eine bayerisch-tschechische Zukunftsvision

, Medien & Kommunikation, NewsWork AG

Beim 2. Bayerisch-Tschechischen Unternehmertag schmiedeten 200 Unternehmer aus beiden Ländern neue Allianzen für die Zukunft. Politische Akteure...

Neue Prokuristin und neuer Inhaber der Compliance Funktion bei der uniVersa

, Medien & Kommunikation, uniVersa Versicherungen

Bei den uniVersa Versicherungen gab es zum 1. April 2018 zwei personelle Neuerungen: Verena Jung wurde Prokura für alle drei Versicherungsunterne­hmen...

Disclaimer