lifePR
Pressemitteilung BoxID: 702139 (VHV Allgemeine Versicherung AG)
  • VHV Allgemeine Versicherung AG
  • VHV-Platz 1
  • 30177 Hannover
  • http://www.vhv.de
  • Ansprechpartner
  • Janine Bollhorst
  • +49 (511) 907-4807

VHV CYBERPROTECT: Schutz für Ihre Daten

(lifePR) (Hannover, ) .
- Individuelle Deckungskonzepte
- Absicherung von Eigenschäden, Haftpflichtansprüchen und Servicekosten
- Umfangreiche Zusatzbausteine, Leistungs-Update-Garantie und flexible Selbstbehalte
- Soforthilfe im Notfall

Die Gefahr von Cyberangriffen wird immer größer: Neue Viren bzw. Schadenprogramme werden entwickelt und die daraus resultierenden Schäden können für ein Unternehmen existenzbedrohend sein. Vermittler oder Makler sollten ihre Kunden bei der Bedarfsanalyse sensibilisieren: Selbst wenn alle IT-Sicherheitsvorkehrungen wie z.B. Antivirenprogramme, Softwareupdates oder regelmäßige Datensicherung eingehalten werden, bleibt dennoch ein Restrisiko. Dieses Restrisiko versichert die VHV mit VHV CYBERPROTECT.

Individuelles Absicherungsangebot für Unternehmen jeder Branche

VHV CYBERPROTECT bietet eine individuelle Absicherung mit diversen Zusatzbausteinen, sodass unterschiedliche Deckungskonzepte für Unternehmen aller Branchen möglich sind. Besonders für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) ist ein leicht zu beantragender Schutz wichtig, weil im Fall eines Cyberangriffs schnell die gesamte Existenz bedroht wird. Aber auch große Unternehmen sollten sich vor potentiellen Gefahren schützen: hierfür schneidern Experten ein VHV Absicherungskonzept nach Maß. Und wenn die Leistungen in der Zukunft erweitert werden, sorgt die Leistungs-Update-Garantie der VHV dafür, dass auch Bestandskunden von diesen Leistungen profitieren.

Eigenschäden, Haftpflichtansprüche und Servicekosten plus Auswahl an Zusatzbausteinen

Die Basis von VHV CYBERPROTECT bilden die Absicherung von Eigenschäden (z.B. Wiederherstellung und Betriebsunterbrechung), Haftpflichtansprüche und Servicekosten (z.B. Kosten für externe Sachverständige). Zusätzlich können auch die Bausteine E-Payment, D&O, Vertrauensschaden und Cyberspionage abgeschlossen werden. Mit dem Zusatzbaustein „Vertrauensschaden“ bietet VHV CYBERPROTECT auch eine umfassende und günstige Absicherung gegen aktuelle Betrugsrisiken, wie z.B. den „CEO-Betrug“ oder auch „Fake President“ genannt. Darüber hinaus gibt es eine telefonische Soforthilfe für Kunden von VHV CYBERPROTECT. Rund um die Uhr haben sie die Möglichkeit, eine Hotline anzurufen, die ihnen bei IT-Problemen professionelle Unterstützung bietet.

„Cyberanisch“ lernen mit Cyber-Lexikon

Für alle, die ihre Kenntnisse in „Cyberanisch“ auffrischen wollen, gibt es das VHV Cyber-Lexikon. Hiermit kann jeder „Cyberanisch“ verstehen lernen! Zum kostenlosen Download geht es unter: www.vhv.de/firmen/produkte/cyber/cyberversicherung

Hier finden Interessierte auch weitere Informationen zu VHV CYBERPROTECT.

Tipp für Makler und Vermittler: Wenn Sie Ihr eigenes Maklerbüro absichern, bekommen Sie sogar 20% auf ihren eigenen Vertrag!

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.