Sonntag, 19. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 663644

Joseph Laumann ist neuer Co-Trainer

Bochum, (lifePR) - Der VfL Bochum 1848 hat einen neuen Co-Trainer: Joseph Laumann folgt Cheftrainer Ismail Atalan nach und wechselt vom Drittligisten Sportfreunde Lotte nach Bochum. Der 33-Jährige, in Marokko geboren und im Ruhrgebiet aufgewachsen, war zu seiner aktiven Zeit u.a. für Schalke 04 am Ball und zuletzt seit Anfang 2015 als Co-Trainer in Lotte aktiv. Der Vertrag mit dem ehemaligen Angreifer ist bis zum 30.06.2019 datiert.

„Joe hat sich in den vergangenen Tagen schon ein Bild von der Mannschaft machen können. Er kennt Ismail Atalan und dessen Arbeitsweise, ist nun zudem mit der Spiel- und Trainingsphilosophie des VfL vertraut“, sagt VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter. „Ich denke, dass wir nach dem freiwilligen Abgang von Jan de Jonge das Trainerteam sinnvoll verstärkt haben.“

Daten JOSEPH LAUMANN

Geburtsdatum/-ort: 31.08.1983 in Marrakesch/MAR
Größe: 1,93 m
Nationalität: Deutschland

BL Spiele/Tore: 1/0
RL Spiele/Tore: 43/8

Bisherige Vereine: SF Lotte (Co-Trainer); als Spieler: SC Roland Beckum, SV Hohenlimburg, FC Ninh Binh/VIE, Nea Salamis Famagusta/CYP, MSV Duisburg, SF Siegen, RW Erfurt, VfB Lübeck, RW Ahlen, FC Schalke 04, SpVgg Erkenschwick, SSV Hagen, TuS Iserlohn, SF Oestrich-Iserlohn, SV Fortuna Hagen

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BGV setzt Kooperation mit dem Skiverband Schwarzwald fort

, Sport, BGV / Badische Versicherungen

Der Versicherungskonzern BGV / Badische Versicherungen setzt seine Partnerschaft mit dem Skiverband Schwarzwald e.V. (SVS) fort. Der beschlossene...

BMW und Haspa Marathon Hamburg verlängern Partnerschaft um zwei weitere Jahre

, Sport, BMW AG

. - BMW ist als Classic- und Automobilpartner auch 2018 und 2019 in der Hansestadt am Start. - Partnerschaft mit BMW besteht bereits seit 2011. -...

Handball: HC Erlangen tritt bei den starken Magdeburgern an

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der Tross des HC Erlangen hat sich gestern auf den Weg nach Sachsen-Anhalt gemacht. Die Mannschaft von HC-Cheftrainer Adalsteinn Eyjolfsson gastiert...

Disclaimer