Freitag, 27. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 684981

Kooperation ermöglicht medizinische Info zu Spezialisten und Leistungen

München / Berlin, (lifePR) - Konzern Versicherungskammer startet Zusammenarbeit mit digitaler Plattform Qunomedical aus Berlin: Versicherte können so Leistungen, Kosten und Wartezeiten vergleichen und erhalten von Experten individuelle Unterstützung. Vorstand Andreas Kolb: „Wir wollen im Gesundheitsmarkt eine weitere Lotsenfunktion für unsere Kunden anbieten.“

Ab sofort profitieren die PKV-Versicherten des Konzerns Versicherungskammer von einer exklusiven Kooperation mit der Gesundheitsplattform Qunomedical. Damit erhalten die Patienten künftig Informationen zu medizinischen Leistungen, Kosten und Wartezeiten sowie der Zufriedenheit bisheriger Patienten zu Ärzten im In- und Ausland. Dies führt zu mehr Klarheit im Hinblick auf die eigene medizinische Behandlung. Den Kunden der Krankenversicherungen des Konzerns Versicherungskammer steht dieser Service künftig kostenfrei online zur Verfügung.

Zusätzlich profitieren Kunden von der individuellen Unterstützung durch die Gesundheitsmanager von Qunomedical: Diese betreuen jeden Patienten individuell und stehen rund um die Uhr für die ausführliche Beratung zur Verfügung. Dabei unterstützen sie auch aktiv, etwa bei der Einholung unverbindlicher Behandlungsangebote, bei Terminvereinbarungen oder auch bei Reiseplanungen, falls die medizinische Behandlung der Wahl nicht am eigenen Wohnort möglich ist. Qunomedical arbeitet dafür mit einem internationalen Spezialistennetzwerk in 25 Ländern zusammen und schafft so direkten Zugang zu denjenigen Medizinern, die für den individuellen Behandlungsfall am besten geeignet sind. Die von Ärzten, IT-Experten und Betriebswissenschaftlern entwickelte Plattform besteht seit 2015 und begleitet mit ihren Gesundheitsmanagern monatlich rund 4.000 Menschen persönlich, unabhängig und unter Einhaltung kurzer Bearbeitungszeiten.

Digitaler Wandel im Gesundheitswesen bietet viele Chancen
Die beiden privaten Krankenversicherer des Konzerns Versicherungskammer setzen auf digitale Innovationen, um auch in Zukunft ihre hohe Leistungsqualität zu erhalten und ihr Angebot kontinuierlich an die Bedürfnisse der Kunden anzupassen. „Gerade im Gesundheitswesen bietet der digitale Wandel viele Chancen“, sagt Andreas Kolb, Vorstand der Krankenversicherer des Konzerns Versicherungskammer. „Es freut mich sehr, dass wir einmal mehr unsere digitale Vorreiterrolle unter Beweis stellen und unseren Versicherten einen neuen unabhängigen Service anbieten können. Damit bieten wir für unsere Kunden im Gesundheitsmarkt immer mehr die Funktion eines Lotsen.“ Das Angebot von Qunomedical ist ab Dezember 2017 für alle Versicherten der Bayerischen Beamtenkrankenkasse online unter www.vkb.de/aerztenetzwerk und der Union Krankenversicherung unter www.ukv.de/aerztenetzwerk zugänglich, Anfang des Jahres 2018 ist Qunomedical auch über die konzerneigene RundumGesund-App erreichbar.

Dr. Sophie Chung, selbst Ärztin und CEO von Qunomedical, ist davon überzeugt, dass die Zusammenarbeit einen echten Mehrwert für den Patienten schafft: „Der Kern unserer Arbeit besteht darin, den Patienten in den Mittelpunkt zu stellen und ihn in die Lage zu versetzen, umfassend informiert selbst zu entscheiden. Die Versicherungskammer und ihre Unternehmen teilen unsere Werte wie Verlässlichkeit und nachhaltige Unterstützung unserer Kunden; daher ist es für uns eine große Freude, gemeinsam neue Wege im Gesundheitswesen zu beschreiten.”

Über Qunomedical:
Qunomedical wurde Ende 2015 gegründet und verfolgt die Mission, Patienten weltweit Zugang zu den besten Ärzten für ihren individuellen Behandlungsfall zu ermöglichen. Aktuell vermittelt die Plattform Patienten an die besten Krankenhäuser in 25 verschiedenen Ländern auf www.qunomedical.de. Dabei reicht das Behandlungsspektrum von Reproduktionsmedizin, über Zahnersatz, alternative Therapieansätze, Augenoperationen bis hin zu Rehaaufenthalten. Anhand der strengen Qualitätsstandards für Krankenhäuser werden nur international akkreditierte Kliniken zugelassen und stetig entlang der Patientenerfahrung geprüft. Gegründet wurde Qunomedical von der Ärztin Dr. Sophie Chung, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, mit Hilfe von Technologie die medizinische Versorgung weltweit zu verbessern und Patienten zusätzliche Optionen sowie unabhängige Informationen anzubieten.

Versicherungskammer Bayern

Der Konzern Versicherungskammer ist bundesweit der größte öffentliche Versicherer und unter den Top Ten der Erstversicherer. Im Geschäftsjahr 2016 erzielte er Beitragseinnahmen von insgesamt 7,80 Mrd. Euro. Mit seinen regional tätigen Gesellschaften ist das Unternehmen in Bayern, der Pfalz, im Saarland sowie in Berlin und Brandenburg tätig. Der Konzern Versicherungskammer hat rund 6.800 Beschäftigte, davon etwa 370 Auszubildende. Die beiden privaten Krankenversicherungen des Konzerns haben über drei Millionen Versicherte und sind als Krankenversicherung der Sparkassen-Finanzgruppe zusammen mit den anderen öffentlichen Versicherern bundesweit tätig.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Gothaer liefert als einer der ersten Versicherer die Vermittlerabrechnung für Makler und Mehrfachagenten als BiPRO-Geschäftsvorfall

, Finanzen & Versicherungen, Gothaer Versicherungsbank VVaG

Als einer der ersten Versicherer hat die Gothaer die Voraussetzungen geschaffen, die 14-tägig per Post verschickte Vermittlerabrechnung zusätzlich...

BGVFLEXImobil – die neue Autoversicherung

, Finanzen & Versicherungen, BGV / Badische Versicherungen

Der BGV bietet Autofahrern ab sofort eine neue Versicherungslösung an. Mit BGVFLEXImobil bestimmt der Kunde die Höhe seiner Kfz-Versicherung...

HanseMerkur 2017: Konzern-Eigenkapital und Überschüsse auf Rekordniveau

, Finanzen & Versicherungen, HanseMerkur Versicherungsgruppe

. • Laufende Beiträge steigen mit 6,6 Prozent deutlich über Branchenschnitt ­ • Brutto-Beitragseinnahme steigt um 95,3 Mio. Euro auf 1,97...

Disclaimer