Montag, 25. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 433999

Auswirkungen von Anreizproblemen auf die funktionale Unternehmensbewertung und die wertorientierte Unternehmenssteuerung

Dennis Kortebusch

Hamburg, (lifePR) - Anreizprobleme finden sich in nahezu jedem Unternehmen. Diese haben Einfluss sowohl auf die Unternehmensbewertung als auch auf die Unternehmenssteuerung.

Das Werk untersucht die Auswirkungen von Anreizproblemen auf die funktionale Unternehmensbewertung sowie die wertorientierte Unternehmenssteuerung.

Im Rahmen der Untersuchung von Anreizproblemen in der funktionalen Unternehmensbewertung wird das allgemeine Zustands-Grenzpreismodell um beidseitige Agency-Konflikte in Form von Adverse Selection-Problemen erweitert. Dabei werden in Abhängigkeit verschiedener Personalstrukturen Preisfunktionale aufgestellt. Anhand dieser Preisfunktionale kann die Bewertung von Unternehmen unter Einbezug von Anreizproblemen korrekt vorgenommen werden, indem Fehlbewertungen, die sich aus dem Nichteinbeziehen der Personalstruktur ergeben, vermieden werden.

Die Auswirkungen von Anreizproblemen auf die wertorientierte Unternehmenssteuerung werden auf Basis des residualgewinnbasierten Konzepts des Economic Value Added untersucht. Der Economic Value Added dient als Basis für die performanceabhängige Entlohnung eines Managers im Rahmen eines linearen dezentralisierten Vertrags. Die Untersuchung konkretisiert dabei die Ausgestaltung des Economic Value Added, indem der fixe Anteil der Entlohnung des Managers konkret formal beschrieben und funktionell benannt wird.

ISBN 978-3-8300-7395-6, 200 Seiten, Hamburg 2013, Band 111

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eine Liebe auf dem Lande, Eisengießer und Lokomotiven, Licht und Musik und ein Gleismädchen – Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Eines der ältesten Themen der Literatur ist eines der ältesten Themen der Menschen – die Liebe. Es mag wohl keine Zeit und keine mitunter noch...

Hybrid-Superyacht von Dynamiq und Studio F. A. Porsche feiert Weltpremiere

, Medien & Kommunikation, Kruger Media Brand Communication

Yachtbauer Dynamiq und Designunternehmen Studio F. A. Porsche zeigen erstmals GTT 115 Superyacht auf der Monaco Yacht Show vom 27.- 30.09.2017 Innen-...

Zur Kombination mit breiten Tastaturen: Die RollerMouse Pro3 Plus

, Medien & Kommunikation, ERGOTRADING GmbH

Immer wieder gleiche Mausbewegungen – das ist nicht nur ermüdend, sondern belastet Arm, Schultern und Nacken auf Dauer sehr. Insbesondere, wenn...

Disclaimer