»WASP« — der neue Hohlbein-Roman ist da!

(lifePR) ( Wien, )
In Hohlbeins topaktuellem Mystery-Roman »WASP« geht es um eine gigantische Naturkatastrophe, die den Menschen bedroht.

Was passiert, wenn Kornkreise zum Leben erwachen, alle Gesetze der Natur verrücktspielen, sich die Natur gegen den Menschen wendet, plötzlich das Summen von Millionen Wespen zu hören ist?

Wolfgang Hohlbein
WASP
Verlag Carl Ueberreuter, Wien 2008, ISBN 978-3-8000-5436-7
960 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
EUR 24,95 / sFr 42,80

Der junge Journalist Wayne will über einen geheimnisvollen, wie aus dem Nichts entstandenen Kornkreis berichten. Um sich ein besseres Bild über das Ausmaß des Kornkreises zu verschaffen, chartert er einen Hubschrauber. Doch bei dem Erkundungsflug stürzt die Maschine aus unerklärlichen Gründen beinahe ab.

Zusammen mit der Tochter des Piloten versucht er nun, dem Geheimnis des mysteriösen Kornkreises auf die Spur zu kommen und stößt dabei auf Wespen, Bienen und andere Insekten die plötzlich verrückt spielen.

In höchster Gefahr begreift Wayne, dass sie im wahrsten Sinne des Wortes in ein riesiges Wespennest gestochen haben - und dass sie alles daransetzen müssen, die Katastrophe abzuwenden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.