Dienstag, 17. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 157596

Braumeisters Dampfzug startet am Sonnabend in die neue Saison

Spezielles Programm verknüpft Fahrt mit der Weißeritztalbahn und Biergenuss

Dresden, (lifePR) - Eine Fahrt mit der Weißeritztalbahn ist zu jeder Jahreszeit ein besonderes Erlebnis. Damit noch mehr Besucher und Ausflügler die Strecke zwischen Freital-Hainsberg und Dippoldiswalde kennenlernen, gibt es ein Programm, welches die Fahrt im wahrsten Sinne des Wortes zum Genuss werden lässt. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr startet am 17. April 2010 "Braumeisters Dampfzug" nunmehr in die zweite Saison und geht 2010 an zehn festen Terminen auf die Reise. Während der Tour mit der Weißeritztalbahn werden sächsische Bierspezialitäten verkostet und Geschichten sowie Anekdoten zu Braukunst und Handwerkstradition erzählt. Ein Besuch im Lohgerbermuseum, ein Mittagessen und eine Stadtführung in Dippoldiswalde runden den Ausflug ab.

Veranstaltet wird das Programm vom Dresdner Unternehmen "Sachsenträume", das seit zwei Jahren Kooperationspartner von Oberelbe Tours - dem Tourismusbüro im Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) - ist. Zu festen Terminen kann "Braumeisters Dampfzug" gebucht werden, aber auch individuelle Angebote für mindestens 15 Personen sind jederzeit möglich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

TÜV SÜD kooperiert mit VERISCO bei der Prüfung der Ladeschnittstelle von Elektrofahrzeugen (CCS)

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD Product Service GmbH kooperiert mit der VERISCO GmbH aus Dortmund. Das Unternehmen hat sich darauf spezialisiert, Kommunikationssystem­e...

Der Supersamstag: Opel Grandland X und Insignia Country Tourer fahren beim Händler vor

, Mobile & Verkehr, Adam Opel GmbH

Am 21. Oktober: Die Newcomer stehen bei den Opel-Partnern zur Probefahrt bereit Grandland X: Den sportlich-schicken Angreifer im SUV-Segment...

Ein Ende der Dieselkrise?

, Mobile & Verkehr, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Die Diskussion um den Diesel verunsichert viele Verbraucher, dies zeigt sich auch in den Absatzzahlen: Das Fachmedium „kfz-betrieb“ hat gemeinsam...

Disclaimer