Dienstag, 26. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65666

Verknüpfungsflyer zum Werneuchener Bahnhof

Berlin, (lifePR) - Im letzten Jahr wurde der Bahnhofsvorplatz in Werneuchen erheblich aufgewertet. Neue Parkplätze für Autos und Fahrräder wurden gebaut. Seit dem Fahrplanwechsel am Schuljahresbeginn am 1. September 2008 fahren weitere Buslinien den Bahnhof an. Der VBB stellt das Angebot in einem "Verknüpfungsflyer" vor, der mit dem Amtsblatt an alle Haushalte verteilt wird.

Schlechte Umsteigemöglichkeiten? Heruntergekommenes Bahnhofsumfeld? Diese Begründungen, Busse und Bahnen nicht zu nutzen, ziehen in Werneuchen nicht mehr. Der Bahnhofsvorplatz wurde in einer gemeinsamen Anstrengung von Gemeinde, Landkreis und dem Land Brandenburg umgebaut. Das Land übernahm 75 % der Kosten, das entspricht rund 515.000 Euro. Die verbleibenden 25 % teilten sich Gemeinde und Landkreis.

Für Autos wurden insgesamt 43 Stellplätze geschaffen, darunter zwei Behindertenstellplätze, zudem gibt es zwei Taxibuchten. Die insgesamt 40 neuen Fahrradstellplätze sind größtenteils überdacht. Die Bushaltestelle direkt vor dem Empfangsgebäude sorgt für kurze Wege beim Umsteigen.

Die Umsteigemöglichkeiten von Bus zu Bahn und von Bus zu Bus wurden durch die Fahrplanumstellung am 1. September erheblich ausgeweitet und verbessert. Wie bisher fahren die Bahnlinie OE 25 (der "Barnimer Feldmark Kurier" der Ostdeutschen Eisenbahngesellschaft nach Berlin-Lichtenberg) und die Buslinie 887 (Bad Freienwalde - Tiefensee - Werneuchen) den Werneuchener Bahnhof an. Neu hinzugekommen sind nun die Buslinie 908, die Werneuchen mit Bernau verbindet, sowie die Buslinie 918 von und nach Eberswalde. Sie werden von der Barnimer Busgesellschaft (BBG) bedient und binden vor allem mehrere Werneuchener Ortsteile (Tiefensee, Werftpfuhl, Weesow und Willmersdorf) an die Züge nach Berlin an.

Alle Änderungen, die aktuellen Fahrpläne und Tarifinformationen hat der VBB auf einem Faltblatt, einem "Verknüpfungsflyer", zusammengestellt. Mit dem örtlichen Amtsblatt wird es in der kommenden Woche an alle Werneuchener Haushalte verteilt.

"Verknüpfungsflyer" gibt der VBB inzwischen häufig aus: Meist geben neu gestaltete Bahnhofsvorplätze den Anlass, für den Umstieg auf den ÖPNV zu werben. Beispielsweise ist vielen Pendlern oft gar nicht bewusst, wie zuverlässig, schnell und preiswert der öffentliche Nahverkehr sie mit ihrem Arbeitsort verbindet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Innovation der Woche Nr. 20: Deutsche Geschichte erfahren

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Auf rund 1.100 Kilometern deutsch-deutsche Geschichte sprichwörtlich erfahren – das ist seit Sommer 2016 auf dem Radweg Deutsche Einheit möglich....

Dobrindt: Neuer Service-Standard auf Autobahnen

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Modernste Versorgung auf dem Digitalen Testfeld Autobahn (DTA): Alexander Dobrindt, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, hat...

Ford Mustang with Cor.Speed Deville Wheels

, Mobile & Verkehr, JMS - Fahrzeugteile GmbH

With their sixth generation Mustang, Ford finally turned their legendary Pony Car into a global player. Blessed with an outstanding price / performance...

Disclaimer