Neues Busangebot zwischen Ziesar, Görzke und Brandenburg

(lifePR) ( Berlin, )
Ziesar, Görzke und die umliegenden kleineren Ortschaften werden ab dem Fahrplanwechsel am 14. Dezember an Schultagen zwischen halb sechs Uhr morgens und dem frühen Abend stündlich mit Bussen mit Brandenburg a. d. Havel verbunden. Das Angebot wird deutlich verbessert. Die Fahrgäste müssen allerdings in einigen Fällen umsteigen. Von kleinen Orten aus muss die Fahrt angemeldet werden.

Das Busangebot in der westlichen Region des Landkreises Potsdam- Mittelmark war bisher stark auf den Schülerverkehr ausgerichtet.
Morgens und nachmittags zu den Schulanfangs- und - schlusszeiten waren viele Busse unterwegs, in der Zwischenzeit jedoch fuhr kaum einer. Da zudem Umsteigen so weit wie möglich vermieden werden sollte, wurden die Fahrtwege der Busse sehr lang, um alle Orte anzubinden. Diese Angebote waren für Berufs- oder Einkaufspendler zu wenig flexibel und die Fahrtzeiten zu lang.

Der Landkreis Potsdam-Mittelmark beauftragte den Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB), gemeinsam mit der Verkehrsgesellschaft Belzig und der Firma Lange Tours ein neues Verkehrskonzept für die Region zu entwickeln. Eine erste Umstellung fand zum 1. September 2008 statt: Der Bus von Ziesar nach Brandenburg (Linie 562) fährt nun den direkten Weg in die Stadt und wird dadurch deutlich schneller. Von den kleinen Orten rechts und links der Hauptstraße bringen Zubringerdienste die Fahrgäste zu den Umsteigehaltestellen.

Da diese Beschleunigung von den Kunden sehr gut angenommen worden ist, folgt jetzt der zweite Schritt: Ab dem 15. Dezember wird in Ziesar und Görzke jeweils ein Bus in Richtung Grüningen starten. Wer aus den dazwischen liegenden Dörfern mitfahren will - pro Tag neben den Schülern etwa 20 Fahrgäste - muss seinen Fahrtwunsch mindestens zwei Stunden zuvor bei der neuen Dispositionszentrale der Verkehrsgesellschaft Belzig (VGB) anmelden. Die Telefonnummer (erreichbar montags bis freitags 6:00 - 17:00 Uhr) ist die 033841 - 99 222.

Der Ziesarer und der Görzker Bus treffen sich in Grüningen, weiter nach Brandenburg fährt jedoch nur einer von beiden, so dass ein Teil der Fahrgäste umsteigen muss. Für Fahrten von Ziesar oder Görzke ist keine Anmeldung erforderlich.

In der Gegenrichtung funktioniert das Prinzip ähnlich. Allerdings fährt der Bus in Richtung Görzke immer, nach Ziesar jedoch nur nach Bestellung unter der genannten Telefonnummer.

Anders als bisher, gibt es nun eine stündliche Verbindung zwischen Ziesar und Görzke nach Brandenburg und zurück. Das Angebot nimmt den bestehenden Schülerverkehr in sich auf und bietet anderen Kunden deutlich mehr als bisher.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.