Montag, 20. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 668035

Mit dem VVS-KombiTicket zum Spiel VfB gegen Mainz

Zusätzliche Züge im Einatz

Stuttgart, (lifePR) - Beim ersten Heimspiel nach dem Wiederaufstieg spielt der VfB Stuttgart in der 1. Bundesliga am Samstag, 26. August 2017, in der Mercedes-Benz-Arena gegen den 1. FSV Mainz 05. Anpfiff ist um 15:30 Uhr. Der VVS empfiehlt allen Stadionbesuchern, für die Hin- und Rückfahrt mit Bus und Bahn das VVS-KombiTicket zu nutzen. Es gilt nicht nur als Eintrittskarte zum Spiel, sondern auch als Ticket in allen VVS-Verkehrsmitteln im gesamten Netz.

Stadionbesucher aus dem Raum Böblingen Herrenberg müssen beachten: Wegen Bauarbeiten ist die Bahnstrecke Herrenberg–Böblingen gesperrt. Es werden Ersatzbusse eingesetzt. Fahrgäste werden gebeten, sich auf www.vvs.de in der Fahrplanauskunft über ihre Verbindungen zu informieren.

Damit alle anderen Fußball-Fans die An- und Abreise bequem antreten können, stellt die DB Regio Zusatzzüge bereit:

Anreise:


S1 zwischen Esslingen und Schwabstraße von 11:18 bis 14:48 Uhr alle 15 Minuten.
S1 zusätzliche Züge ab Plochingen um 13:18 und 13:48 Uhr bis Neckarpark – Bad Cannstatt.
S11 zusätzliche Züge ab Böblingen alle 30 Minuten zwischen 12:55 und 13:55 Uhr bis Neckarpark. Zusätzliche Busse Herrenberg ab 12:09, 12:39, 13:09 Uhr bis Böblingen mit Anschluss an die S-Bahn.
U11 fährt ab Charlottenplatz über Berliner Platz und Hauptbahnhof bis NeckarPark (Stadion) alle 7 bis 8 Minuten von 13:12 bis 15:27 Uhr.


Die Züge der Linien S1, S2 und S3 fahren ab ca. 12:30 Uhr bis gegen 18:30 Uhr als Langzüge.

Abreise:

Nach Spielschluss fahren folgende Züge ab Neckarpark:


S11: zusätzliche Züge ab Neckarpark um 17:40, 17:50, 18:10 Uhr Richtung Hauptbahnhof – Böblingen. Zusätzliche Busse ab Böblingen um 18:20, 18:30 und 18:50 Uhr nach Herrenberg.
S1 zusätzliche Züge ab Neckarpark um 17:42 und 17:52 Uhr Richtung Plochingen.
U11 fährt ab NeckarPark (Stadion) über Hauptbahnhof, Berliner Platz zum Charlottenplatz.


Die Linien S2 und S3 ab Bad Cannstatt sowie S4, S5 und S6 ab Hauptbahnhof (tief) fahren entsprechend dem normalen Fahrplan.

Fahrgäste können ihre persönliche Verbindung über die elektronische Fahrplanauskunft (EFA) des VVS über die App „VVS Mobil“ oder die VVS-Homepage unter www.vvs.de abrufen. (uli)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Tuning programme for the new Audi A5 B9

, Mobile & Verkehr, JMS - Fahrzeugteile GmbH

If you are looking for a car with a good balance of style, dynamics and practical attributes then the sleek new Audi A5, in its Coupe, Cabriolet...

Tuningprogramm für den neuen Audi A5 B9

, Mobile & Verkehr, JMS - Fahrzeugteile GmbH

Wer ein Fahrzeug mit gleichermaßen dynamischer Optik wie hohem Nutzwert sucht, der wird bei Audi momentan in Form des schnittig gezeichneten...

Prometeon führt die PHP(TM) Agro Linie in Europa ein, die neuen Radial-Reifen der Marke Pirelli

, Mobile & Verkehr, Pirelli Deutschland GmbH

Die Prometeon Tyre Group hat die neue PHP Radial Agro-Linie in Europa vorgestellt. Das Unternehmen präsentierte die Hochleistungsreifen der Marke...

Disclaimer