Samstag, 24. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 675201

Bildungssystem muss junge Menschen dringend besser auf das Berufsleben vorbereiten

Berlin, (lifePR) - Zu den Arbeitsmarkt-Zahlen für den September 2017 sagt Christian Amsinck, Hauptgeschäftsführer der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg:

„Der Sommer ist weitgehend ausgefallen, auf dem Arbeitsmarkt der Hauptstadtregion herrscht aber weiterhin ein sehr angenehmes Klima. Die Unternehmen schaffen Monat für Monat tausende neue Stellen. Der Jobmarkt in der Hauptstadt entwickelt sich weiter dynamisch. Von Arbeitslosenquoten von 8,7 Prozent in Berlin und 6,5 Prozent in Brandenburg hätte man vor ein paar Jahren nicht einmal zu träumen gewagt. Vor allem Brandenburg nähert sich dem Niveau vieler westlicher Bundesländer an. Ein Ende der guten Entwicklung ist längst nicht in Sicht und damit die Chance auf eine weitere Reduzierung der Arbeitslosigkeit gerade in Berlin.

Für die Arbeitnehmer ist das positiv, für die Unternehmen wird es allerdings schwieriger. Die Fachkräfte-Engpässe werden für viele Branchen zu einem immer größeren Problem.  Gastronomie, Pflege, Transport und Logistik, Sicherheit, viele Sparten des Handwerks – überall bremst die schwierige Personalsuche das Wachstum. Gerade mit Blick auf den Nachwuchs muss das Bildungssystem junge Menschen dringend besser auf das Berufsleben vorbereiten. Appelle für ein leistungsfähigeres Schulsystem haben wir schon viele gehört, jetzt brauchen wir Ergebnisse.“

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Arbeitsagenturen werben für Ausbildung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

In den vergangenen zehn Jahren ist die Zahl der Auszubildenden in Sachsen sehr deutlich gesunken. Gleichzeitig suchen die Unternehmen händeringend...

Görig: Berufsschulen sind das Rückgrat

, Bildung & Karriere, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Richtig viel Geld in die Hand genommen hat der Vogelsbergkreis, um seine beiden Berufsschulen in Lauterbach und Alsfeld auszustatten.  Gut 1,5...

Jetzt #AUSBILDUNGKLARMACHEN und erfolgreich in die Zukunft starten

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Potsdam

Vom 26. Februar bis 2. März findet bundesweit die „Woche der Ausbildung“ statt. Die regionalen Arbeitsagenturen bieten in diesem Zeitraum gemeinsam...

Disclaimer