Donnerstag, 25. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 69799

Das neue Einmaleins der Partnersuche

Ratgeber der Verbraucherzentrale hilft bei der Auswahl der richtigen Partnervermittlung

(lifePR) (Leipzig, ) "Drum prüfe, wer sich ewig bindet, ob sich nicht doch was Bessres findet" - diese Redensart gilt nicht nur für den Bund des Lebens, sondern auch für die diversen Wege der Partnersuche. Rund 2.500 Singlebörsen und Flirtportale werben allein im Internet um die Gunst einer neuen Liebe. Hinzu kommen die altbekannten Anzeigen in Zeitungen und Zeitschriften, Partnervermittlungen, aber auch neue Formen wie Flirt-Hotlines oder Events wie Single-Partys oder Speed-Dinner. Wer Ausschau nach einer neuen Liebe hält, der hat die Qual der Wahl. Damit die Suche nach dem Traumpartner nicht zum Alptraum wird, hat die Verbraucherzentrale die Partnersuche in ihrem neuen Ratgeber "Gesucht: Neue Liebe" auf den Prüfstand gestellt. Welche Art der Partnersuche geeignet ist, wie es um die Kosten bestellt ist und woran ein seriöses Institut zu erkennen ist - Vor- und Nachteile der diversen Partnervermittlungen werden auf 190 Seiten beleuchtet. Dem immer beliebter werdenden Online-Dating ist hierbei ein Extra-Kapitel gewidmet Von Infos zu Kostenfallen, Datenschutz und Sicherheit bis hin zu Details über einzelne Kontaktbörsen und Partnervermittlungen erfahren Leser alles Wissenswerte über die Partnersuche im Internet. Checklisten, Tipps und Warnhinweise sorgen im Buch dafür, dass der Start in eine neue Beziehung kein Fehlstart wird.

Der neue Ratgeber "Gesucht: Neue Liebe" kostet 9,90 ¤ und ist in allen Beratungseinrichtungen der Verbraucherzentrale Sachsen zu haben. Für zusätzlich 2,50 ¤ für Porto und Versand kommt er - gegen Rechnung - auch in Haus. Bestellen kann man über die Homepage unter www.verbraucherzentrale-sachsen.de oder telefonisch unter der Nummer 0211-3809555.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

1.000 Geburtstagsgeschenke für 1.000 Patenkinder

, Familie & Kind, PM-International AG

„Für viele von ihnen ist es vielleicht das erste Geburtstagsgeschenk ihres Lebens“. Charity-Botschafterin Vicki Sorg strahlt vor Glück. Denn...

Adventisten in England verurteilen Anschlag in Manchester

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Es gebe weder politische noch religiöse Gründe, die Aktionen der sinnlosen Brutalität rechtfertigen würden - nirgendwo und zu keiner Zeit, so...

Jugenddiakoniepreis 2017 - Bewerbungsfrist endet am 30. Juni

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Noch gut fünf Wochen können sich Jugendliche für den Jugenddiakoniepreis 2017 bewerben. Die Diakonie in Württemberg, die Evangelische Jugend...

Disclaimer