Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung

Ratgeber der Verbraucherzentralen informiert über alle wichtigen Vorsorgemöglichkeiten

(lifePR) ( Frankfurt am Main, )
Jeder Mensch kann plötzlich in eine Situation geraten, in der er nicht mehr selbstständig seine Entscheidungen treffen kann. Doch mit entsprechenden schriftlichen Erklärungen lässt sich vorbeugen. Der im Juni 2014 in 17. Auflage erschienene Ratgeber "Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung" gibt Tipps zum Abfassen dieser Erklärungen und bietet Textbausteine als Formulierungshilfe an.

Der 166-seitige Ratgeber "Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung" geht unter anderem auf die formellen und inhaltlichen Anforderungen ein, gibt Tipps zum Aufbewahren der Verfügungen und erläutert deren Verbindlichkeit sowie die Möglichkeiten des Widerrufs. Generell sollte eine Patientenverfügung so abgefasst sein, dass sie sich auf die aktuelle Lebens- und Behandlungssituation bezieht. Die im Ratgeber angebotenen Textbausteine dienen als Formulierungshilfen und stehen für Inhaber des Ratgebers kostenlos als Download zur Verfügung. Ein Anhang mit Musterformularen und wichtigen Adressen rundet den Ratgeber ab.

Den Ratgeber "Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung" gibt es zum Abholpreis von 9,90 € in allen Beratungsstellen der Verbraucherzentrale Hessen. Für zusätzlich 2,50 € bei Einzelversand, also für insgesamt 12,40 €, kommt er - mit Rechnung - auch ins Haus.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.