Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 151954

Weltverbrauchertag: Verbraucherzentrale startet Vor-Ort-Projekt

Berlin, (lifePR) - Ein Besuch der Senatorin für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz steht am Weltverbrauchertag fast regelmäßig auf der Tagesordnung. Heute allerdings hatte Katrin Lompscher etwas Besonderes dabei: knapp 70.000 Euro für das Projekt "Aufsuchender Verbraucherschutz".

Das Projekt wendet sich vorrangig an Berlinerinnen und Berliner türkischer Herkunft sowie an Spätaussiedler aus den ehemaligen GUS-Staaten, die aufgrund sprach- und kulturbedingter Barrieren bisher die Angebote der Verbraucherzentrale kaum nutzen - aber auch an einkommensschwache Haushalte.

In enger Vernetzung mit schon bestehenden Kiezzentren in Friedrichshain-Kreuzberg, Marzahn-Hellersdorf und Neukölln richtet die Verbraucherzentrale Berlin ein Beratungs- und Informationsangebot speziell für diese Zielgruppen ein.

Wichtige Bestandteile sind vor allem

- die gezielte Beratung vor Ort zu Themen der allgemeinen Verbraucherrechtsberatung, bei Bedarf mit Dolmetscher
- die Ausbildung von Multiplikatoren (Stadtteilmütter und Kiezlotsen) zu Fragen des Verbraucherschutzes und
- die Erarbeitung von Informationsmaterialien zu gezielten nachfrageorientierten Themen

"Durch dieses Projekt sollen Zielgruppen angesprochen werden, die genau dieselben verbraucherrechtlichen Fragen haben wie andere, sich bisher aber noch nicht entsprechend artikulieren können. Nun wird ihnen ein direkter und völlig unbürokratischer Zugang zur Lösung ihrer Probleme ermöglicht", erläuterte Geschäftsführerin Gabriele Francke.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Während der Arbeit zum Arzt - erlaubt oder verboten ?

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Die erste Erkältungswelle hat uns erreicht. Wer von Husten, Schnupfen und Heiserkeit erwischt wurde geht morgens wohl lieber zum Arzt statt ins...

Wie sicher ist WLAN wirklich?

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Ohne Kabel ins Netz! Dank Wireless Local Area Network – kurz WLAN – ist das seit Jahren möglich. Doch die Verschlüsselung von WLAN-Netzwerken...

Mieterhöhung nach Modernisierung

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Modernisiert ein Vermieter seine Immobilie, gibt das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) ihm in § 559 das Recht, die Jahresmiete um bis zu 11 Prozent...

Disclaimer