Samstag, 18. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 667906

VKU Verlag veröffentlicht neues Standardwerk: "Aufsichtsrat im kommunalen Unternehmen"

Berlin, (lifePR) -
VKU Verlag veröffentlicht neues Standardwerk zur Tätigkeit als Aufsichtsrat in kommunalen Unternehmen
Buch erscheint in drei separaten Bänden für drei verschiedene Rechtsformen (AG, GmbH mit mitbestimmtem Aufsichtsrat, GmbH mit fakultativem Aufsichtsrat)
Aufsichtsratsmitglieder finden in drei Bänden alles, was sie wissen müssen – kurz, knapp und in verständlicher Sprache
Autoren sind Arnulf Starck und Dr. Nicole Elert, Partner bei PricewaterhouseCoopers (PwC)


Aufsichtsrat eines kommunalen Unternehmens zu sein, ist eine spannende Aufgabe. Das Marktumfeld und die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sind komplex und ständig in Bewegung. Hinzu kommen neue Gesetze, Verordnungen und Änderungen in der Rechtsprechung: Wer haftet wann? Welche Rechte, aber auch Pflichten gibt es?

Viele Aufsichtsratsmitglieder empfinden es als quasi unmöglich, hier den Überblick zu behalten. Genau hier setzt die Neuerscheinung „Aufsichtsrat im kommunalen Unternehmen“ im VKU Verlag an: Arnulf Starck und Dr. Nicole Elert übersetzen die einschlägige juristische Fachliteratur in eine verständliche Sprache. Aus ihrer Arbeit bei PricewaterhouseCoopers (PwC) sind die Autoren mit den Spezifika kommunaler Unternehmen vertraut. Anhand von Fragen, die immer wieder von Aufsichtsratsmitgliedern gestellt werden, zeigen sie praxisrelevante Lösungen auf. Sie geben Hilfestellungen und Empfehlungen für die tägliche Praxis.

Das Werk erscheint in drei separaten Bänden für drei verschiedene Rechtsformen zu je 30 Kapiteln: „Die AG“, „Die GmbH mit mitbestimmtem Aufsichtsrat“ und „Die GmbH mit fakultativem Aufsichtsrat“.

Verlagsgeschäftsführer Carsten Wagner: „Aufgrund seiner Praxisnähe und seines hohen Nutzwertes wird das Buch in Fachkreisen schon seit Monaten erwartet. Es  dürfte sich binnen kurzer Zeit zu einem Standardwerk entwickeln.“ Für den VKU Verlag, Spezialist für Fach- und Verbandsmedien zu Themen der kommunalen Wirtschaft, ist die Veröffentlichung der Bücher der Einstieg ins Buchgeschäft.

Bestellmöglichkeit über http://www.vku-shop.de oder über den Buchhandel.

Verband kommunaler Unternehmen e. V. (VKU)

Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) vertritt rund 1.460 kommunalwirtschaftliche Unternehmen in den Bereichen Energie, Wasser/Abwasser, Abfallwirtschaft sowie Telekommunikation. Mit über 262.000 Beschäftigten wurden 2015 Umsatzerlöse von mehr als 115 Milliarden Euro erwirtschaftet und rund 11 Milliarden Euro investiert. Die VKU-Mitgliedsunternehmen haben im Endkundensegment große Marktanteile in zentralen Versorgungsbereichen (Strom 60 Prozent, Erdgas 65 Prozent, Trinkwasser 87 Prozent, Wärmeversorgung 69 Prozent, Abwasserentsorgung 42 Prozent). Sie entsorgen jeden Tag 31.500 Tonnen Abfall und tragen entscheidend dazu bei, dass Deutschland mit 66 Prozent die höchste Recyclingquote in der Europäischen Union hat. Die kommunalen Unternehmen versorgen 5,7 Millionen Kunden mit Breitband. Bis 2018 planen sie Investitionen von rund 1,7 Milliarden Euro, um dann insgesamt 6,3 Millionen Menschen an schnelles Internet anschließen zu können.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schmidt: Zukunftsfähige Ideen für lebendige Ortskerne

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Die Fachjury im Wettbewerb “Kerniges Dorf!“ 2017 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat ihre Entscheidung getroffen...

Medium SUVs: Seat Ateca überzeugt durch niedrigsten Wertverlust

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Das Fachmedium „Gebrauchtwagen Praxis“ analysiert in der Rubrik „Segmente unter der Lupe“ in jeder Ausgabe die Restwerte einer ausgewählten Fahrzeugklasse....

Neugierde mit Soße und Topfguckerpudding, falsche Fee im Zauberland und der Fall Hellberger - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Fangen wir diesmal ganz anders an, um die fünf Deals der Woche zu präsentieren, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de eine Woche lang (Freitag,...

Disclaimer