Dienstag, 21. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 681004

Reise.de neu im VIR: Das Reiseportal der Triplemind-Gruppe wird jüngstes Mitglied im Verband Internet Reisevertrieb

München, (lifePR) - VIR begrüßt Neuzugang: Reise.de ist das jüngste Mitglied im Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) und erweitert das Cluster OTA (Online Travel Agency). Das Online-Reisebüro wurde erst im Juli 2017 von Triplemind übernommen und ist somit neben TravelScout24 und Billigweg.de das neueste Portal im Portfolio. Das Online-Reisebüro legt insbesondere Wert auf die fachliche Beratung seiner Kunden.

Mit seinem Service-Ansatz möchte das Unternehmen die Vorteile des Internets mit dem Erfahrungsschatz eines Reisebüros verbinden. Zum Start des neuen Online-Reisebüros hat Triplemind einen kompletten Relaunch der Website vorgenommen und zusätzlich zu den umfassenden Reiseangeboten eine moderne Flug-Buchungsplattform sowie einen Ratgeberteil zu aktuellen Themen integriert. Zudem werden Reisende ausschließlich von ausgebildeten Reiseverkehrskaufleuten betreut.

Triplemind ist auf die Entwicklung und Vermarktung von Online-Plattformen spezialisiert und unterstützt vor allem touristische Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Online-Projekte. Für den hohen Standard der Beratung wurden die Portale von Triplemind in der Vergangenheit bereits mehrfach von unabhängiger Seite ausgezeichnet. Das Reiseportal mit der einprägsamen Domain „Reise.de“ will die Offenbacher Agentur zu einem der nachhaltig erfolgreichsten Service-Reisebüros im Internet ausbauen.

„Mit Reise.de konnten wir einen überaus erfahrenen und in der Branche etablierten Player der Digital-Touristik für den Verband gewinnen“, so VIR-Vorstand Michael Buller. „Das Unternehmen wird sicher interessante Impulse innerhalb unserer Vereinigung setzen.“

„Der VIR ist ganz klar die führende Organisation der deutschen Internet-Touristik“, fügt Mark Schumacher, der als Vice President für die OTAs Reise.de und TravelScout24 zuständig ist, hinzu. „Wir freuen uns sehr, nun als Mitglied dabei zu sein und uns zu den Trends und Innovationen der Branche auszutauschen.“

Über Reise.de:

Reise.de ist die zentrale Domain im deutschsprachigen Reisemarkt, wenn es um das Thema Reisebuchung und kompetente Beratung geht. Nach dem im Juli 2017 erfolgten Relaunch durch die Triplemind GmbH finden Reisende unter der leicht zu merkenden Adresse ein modern gestaltetes, umfassendes Online-Reisebüro, über das neben Pauschalreisen auch Einzelleistungen wie Flug, Hotel und Mietwagen gebucht werden können. Hinter Reise.de steht ein erfahrenes Team aus Reiseverkehrskaufleuten und Touristikexperten, welches nicht nur online sondern auch offline per Telefon unter 0800 - 1004106 und per E-Mail service@reise.de für seine Kunden zu Verfügung steht.
Weitere Informationen unter www.reise.de

Über die Triplemind GmbH:

Die Triplemind GmbH mit Sitz in Offenbach bietet seit 17 Jahren professionelle Service-Leistungen in Sachen Online-Marketing und Projektentwicklung. Das im Jahr 2000 von Mathias Ziegler und Christoph Gaffga gegründete Unternehmen unterstützt vor allem touristische Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer Online-Projekte und ist Betreiber zahlreicher Touristikportale, u.a. den von der Stiftung Warentest ausgezeichneten Full-Service-Online-Reisemarktplatz TravelScout24 sowie weiteren Online-Angeboten wie Reiseveranstalter.com, Unterkunft.de oder Themenportalen wie z.B. mietwagen.info sowie Destinationen wie dublin.de, irland.com, zypern.de u.a.
Weitere Informationen unter www.triplemind.com

Verband Internet Reisevertrieb e.V.

Der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) repräsentiert die digitale Touristik, die laut FUR-Zahlen von 2016 rund 56 Prozent der Urlaubsreisen ab einer Übernachtung mit vorabgebuchten Leistungen ausmacht. Zu den VIR-Mitgliedern gehören mehr als 70 Unternehmen, die in der digitalen Touristik tätig sind. Sie unterteilen sich in die vier Cluster OTA, Supplier & Tour Operator, Service & Travel Technology sowie Start-up. Der VIR fungiert als Ansprechpartner für Verbraucher, Medien, Politik und die Branche selbst bei sämtlichen Themen rund um die digitale Touristik. Mitglieder des VIR sind: Acomodeo, ACCON-RVS, Adara, Allianz Global Assistance, Amadeus Germany, amavido, Beach-Inspector, Bewotec, Berge & Meer, BillPay, BPCS Consulting Services, CEWE Stiftung & Co. KGaA, Datatrans, DB Vertrieb, DERTOUR, DreamCheaper, ebookers.de, Expedia.de, For You Travel, EC Travel, ERV (Europäische Reiseversicherung AG), Evaneos, Fabrik 19, FTI Touristik, Germania, getsteroo, GetYourGuide, GIATA, Groupon, H&H Touristik, Hamburg Tourismus GmbH, HanseMerkur, HolidayCheck, Holidu.de, HRS, Innovation Norway, Intent Media, JT Touristik, Juvigo, lastminute.de, LEGOLAND Holidays, Lithodomos, meine-weltkarte.de, MisterTrip, NellesVerlag,, PayPal, Pisano Holding, Reise.de, Reveox, ruf, Sabre Travel Network, sleeperoo, Sunny Cars, taa travel agency accounting GmbH, Traffics, Travelport, Traveltainment, TrustYou, Typisch Touristik AG, Unplanned, weg.de, Wirecard und Xamine.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mit Karawane Reisen in die „Badlands“

, Reisen & Urlaub, Karawane Reisen GmbH & Co. KG

Für die kommende Saison veröffentlicht der Ludwigsburger Reiseveranstalter Karawane den neuen „USA & Kanada“-Katalog mit deutlich aufgestocktem...

Ferienmarkt in Basel

, Reisen & Urlaub, Verein Ferienmarkt Basel c/o PRIORI Reisen GmbH

‘Wir können das’, sagten sich ein paar Reisefachleute in Basel und organisierten nun zum zweiten Mal den Ferienmarkt Basel, der letztes Wochenende...

Was tun, wenn kein Schnee fällt? Weitblickwandern!

, Reisen & Urlaub, Tourismusverein - Wanderhotels in Europa e.V.

http://www.wanderhot­els.comDer österreichische Wanderprofi Eckart Mandler über Wintertouren ohne Ski und Schneeschuh „Wir werden uns an schneearme...

Disclaimer