Donnerstag, 26. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 685606

UGB-Symposium: Entlasten - entsäuern - ausscheiden

13.-15.04.2018 in Edertal

Wettenberg/Gießen, (lifePR) - Was bringen Basen-Wochen? | Mit Fasten entlasten | Detox unter der Lupe| Bewegung kurbelt den Stoffwechsel an | Lymphe: der besondere Saft | Entlastung für den Darm

Mit sogenannten Detoxkuren und -produkten wird viel Geld verdient. Sie sollen den Körper von schädlichen Rückständen und Abfällen der Zellen befreien. Aber können die teuren Mittel tatsächlich „entschlacken“, gegen Müdigkeit helfen und für einen frischeren Teint sorgen? Antworten und ganzheitliche Alternativen gibt es auf dem Symposium der UGB-Akademie vom 13.-15. April 2018 im Seminarzentrum fünfseenblick am Edersee.

Ernährungs, Sport- und Fastenexperten zeigen, dass es keine fragwürdigen und teuren Produkte braucht, um den Stoffwechsel in Gang zu bringen und Ausscheidungsvorgänge anzukurbeln. So spielt vor allem die Ernährung und die Balance des Säure-Basen-Haushalts eine wichtige Rolle bei der Entlastung des Körpers. Sportwissenschaftler Dr. Markus Schwarz zeigt Wege auf, wie auch körperliche Aktivität dazu beitragen kann, den Körper von „Altlasten“ zu befreien. Was eine Azidose-Massage bewirken kann, wodurch der Darm auf Trab gehalten und wie der Abfluss über die Lymphe verstärkt in Gang gebracht werden kann, sind weitere Themen des Symposiums. Ernährungsberater, Fastenleiter, Gesundheits- und Fitnesstrainer erhalten das nötige Knowhow, um ein entsprechendes Beratungs- und Kursangebot professionell durchführen zu können. Das Programm mit Anmeldemöglichkeit gibt es unter www.ugb.de/symposium oder bei der UGB-Akademie, Sandusweg 3, D-35435 Wettenberg, Tel. (+49) 06 41 / 80 89 60.

Wer sich frühzeitig anmeldet und die Teilnahmegebühr bis zum 22.01.2018 überweist, kann 20 Euro sparen.

Verband für Unabhängige Gesundheitsberatung e. V. UGB

Seit 35 Jahren macht sich der Verband für Unabhängige Gesundheitsberatung e. V. (UGB) für eine gesunde, nachhaltige Ernährungsweise stark. Die konsequente Unabhängigkeit und produktneutralen Informationen unterscheiden den UGB von anderen Ernährungsverbänden. Der gemeinnützige Bildungsträger veranstaltet Seminare und berufliche Weiterbildungen für Ernährungsfachkräfte und gesundheitsinteressierte Menschen. Mehr als 2400 Absolventen haben an der UGB-Akademie bereits ein Zertifikat erworben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Motorrad-Charity-Aktion zugunsten eines Kindes mit einer unheilbaren Erkrankung am 5. Mai

, Gesundheit & Medizin, Pulmonale Hypertonie (PH) e.V.

Zum ersten Mal veranstaltet der gemeinnützige Selbsthilfeverein pulmonale hypertonie e.v. eine Charitiy-Aktion zugunsten eines Kindes, das an...

Mit der DMRZ.de Krankentransportsoftware Fahrten planen, Arbeitszeiten erfassen und Fuhrpark managen

, Gesundheit & Medizin, Deutsches Medizinrechenzentrum GmbH

Die Deutsches Medizinrechenzentrum GmbH (DMRZ.de) präsentiert auf der Messe Rettmobil in Fulda vom 16. bis zum 18. Mai 2018 ihre günstige Online-Abrechnung...

Einfach anfangen: Projekte für arbeitslose Menschen

, Gesundheit & Medizin, Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V

Auch wenn die Zahl arbeitsloser Menschen in Deutschland stetig sinkt: Es sind noch immer mehr als zwei Millionen Menschen, die keiner Arbeit...

Disclaimer