Bundeskanzlerin Angela Merkel würdigt den VdU als frauenpolitische Stimme der Wirtschaft

(lifePR) ( Berlin, )
In ihrer Festansprache zum 65. Gründungsjubiläum des Verbandes deutscher Unternehmerinnen würdigte Bundeskanzlerin Angela Merkel den VdU als die frauenpolitische Stimme in der deutschen Wirtschaft und lobte den Einsatz der Unternehmerinnen für die Verwirklichung der gleichberechtigten Teilhabe in Wirtschaft und Gesellschaft: „Sie sind der Beweis, dass ohne Frauen keine Wirtschaft zu machen ist - jedenfalls keine dauerhaft erfolgreiche. Wenn es den VdU nicht schon gäbe, müsste man ihn erfinden.“  

In diesem Sinne setzt auch die VdU-Präsidentin Jasmin Arbabian-Vogel auf „Geschichten des Gelingens“ im Engagement für Frauen in der Politik, der Gesellschaft und der Wirtschaft: „Wir wären nicht Frauen, nicht Unternehmerinnen, wenn wir nicht schon immer den Mut gehabt hätten, die Perspektive zu wechseln und sich dem Wettbewerb von morgen zu stellen.    

Brücken schlagen zwischen Tradition und Zukunft ist auch das Anliegen des Next Generation Award. Bereits zum zweiten Mal zeichnete der VdU damit besonders erfolgreiche Nachfolgerinnen aus. Unter Rekordbeteiligung von mehr als 350 Unternehmerinnen und Gästen verlieh die Jury auf dem Festakt in der ESMT in Berlin den Preis für die familieninterne Nachfolge an die Logistikunternehmerin Katrin Eissler aus Mittenwald. Die Unternehmerin Heike Lewedag aus Lengerich wurde für ihre entschlossene externe Unternehmensübernahme der Kock GmbH, ein Herstellungsunternehmen für Aluminiumhaustüren und Biegetechnik, ausgewählt. Nähere Informationen zu den Gewinnerinnen finden Sie im Anhang.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.