Montag, 25. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 296266

Auch in diesem Jahr: VDT Academy zur prolight+sound

VDT-Mitglieder erhalten erneut kostenlose Tageskarte - VDT-Messestand in Halle 8.0

Bergisch Gladbach, (lifePR) - Der Verband Deutscher Tonmeister (VDT) wird auch in während der diesjährigen Prolight + Sound in Frankfurt am Main (21. bis 24. März 2012) wieder ein eintägiges, kostenloses Seminarprogramm unter der Bezeichnung 'VDT Academy' anbieten. Außerdem haben VDT-Mitglieder wie im letzten Jahr wieder freien Eintritt zur Prolight + Sound und zur Musikmesse.

Nach dem großen Zuspruch zur VDT Academy im letzten Jahr wird das Workshop-Programm mit aktuellen Themen der professionellen Audiotechnik unter der Leitung des VDT-Präsidenten Prof. Carlos Albrecht im Rahmen der Prolight + Sound 2012 am Freitag, den 23. März im Raum 'Esprit' (Halle 9.1) ab 10 Uhr stattfinden. Geplant sind vier einstündige Workshops zu den Themen 'Technologie der Filmproduktion' (Michael Schubert), 'Mastering anhand ausgewählter Beispiele' (Christoph Stickel), 'Produktionsverfahren in der Rock-/Popmusik' (Sascha Paeth und Simon Oberender) sowie 'Mikrofonierung akustischer Instrumente in der Popmusik' (Prof. Carlos Albrecht). Nähere Informationen zu den Workshops sind auf der VDT-Homepage www.tonmeister.de zu finden.

Außerdem wird der VDT auch in diesem Jahr wieder mit einem eigenen Messestand (Halle 8.0, Stand N47) auf der Prolight + Sound vertreten sein. VDT-Mitarbeiter stehen dort während der gesamten Messezeit für Informationsgespräche zu den Aktivitäten des Verbands zur Verfügung. VDT- Mitglieder erhalten wieder eine kostenlose Tageskarte zur ProLight & Sound und Musikmesse. Voraussetzung dafür ist die Registrierung im Bereich 'MyVDT' auf der VDT-Homepage.

Verband Deutscher Tonmeister e.V.

Der VDT ist ein Berufsverband für Profis, die mit dem Schwerpunkt Audio in den Bereichen Kunst, Medien und Kommunikation tätig sind und die künstlerisch-ästhetische und/oder technische Qualität ihrer Produkte erhalten und steigern wollen. Er ist sowohl international als auch für die verschiedensten Berufsbilder offen. Zu den mehr als 1.900 Mitgliedern gehören Audioprofis aus den Bereichen Tonträgerproduktion, Hörfunk, Film, Fernsehen, Interaktive Medien und Bühne, Vertreter aus Medien, Geräteindustrie, Veranstaltung, Forschung, Entwicklung und Lehre sowie Auszubildende und zahlreiche Förderfirmen. VDT-Mitglieder profitieren von Fachkongressen, Publikationen, Seminaren, Versicherungen, Rechtsberatung und vielfältigen Vergünstigungen.

Nähere Informationen zum VDT finden Sie hier: www.tonmeister.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Fit für die digitale Herausforderung im Marketing?

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

2016 war nach dem OVK-Report für digitale Werbung erstmals das Internet führender Werbekanal im Mediamix, noch vor dem TV. Ohne Kenntnisse im...

Ausbilder werden und Partner der Jugend bleiben

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Wer in Deutschland ausbilden möchte, muss seit 2009 seine berufs- und arbeitspädagogische Eignung durch einen Nachweis oder ein Zeugnis belegen....

Buchführung und Kostenrechnung – Basiskurs für angehende Fachwirte

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Die Verordnung für die Fachwirte (IHK) lässt für die IHK-Prüfung auch Berufspraktiker ohne Erstausbildung bei mindestens fünf Jahren branchenbezogener...

Disclaimer