Freitag, 20. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 685219

Weihnachtsbaum aus dem Naturpark Schwalm-Nette schmückt den Deutschen Bundestag

Berlin / Bonn / Viersen, (lifePR) - Einen ganz besonderen Weihnachtsgruß überbrachte heute Mittag der Naturpark Schwalm-Nette dem Deutschen Bundestag: einen Weihnachtsbaum.

Überreicht wurde die 6,50 m hohe Nordmanntanne im Beisein von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks an den Vizepräsidenten des Deutschen Bundestages, Thomas Oppermann, vom Geschäftsführer des Naturparks Schwalm-Nette, Michael Puschmann gemeinsam mit dem Vizepräsidenten des Verbandes Deutscher Naturparke e. V. (VDN) Landrat a. D. Friedel Heuwinkel.

"Wir freuen uns sehr", betonte Michael Puschmann, "dass der Naturpark Schwalm-Nette mit dem Weihnachtsbaum in den nächsten Wochen im Deutschen Bundestag die Leistungen der deutschen Naturparke für Mensch und Natur beispielhaft darstellen und gleichzeitig zur weihnachtlichen Stimmung beitragen kann." "Deutschland besitzt mit aktuell 105 Naturparken eine starke Naturparkbewegung, die auf 27% der Fläche Deutschlands mit ihrer Arbeit einen wichtigen Beitrag für eine nachhaltige Regionalentwicklung, zum Erhalt der biologischen Vielfalt sowie zum Klimaschutz leistet", ergänzte Friedel Heuwinkel bei der Übergabe des Weihnachtsbaumes. Gestiftet wurde der diesjährige Baum - eine besonders schöne Nordmanntanne - von der Freiherrlich von Diergardt`sche Forstverwaltung.

Der 1965 gegründete Naturpark Schwalm-Nette ist der westlichste Naturpark in Deutschland. Er umfasst eine Fläche von ca. 435 km² und liegt unmittelbar an der niederländischen Grenze.

Schülerinnen und Schüler der Katholischen Grundschule Lobberich haben mit selbst gebasteltem Baumbehang dem diesjährigen Weihnachtsbaum im Bundestag ein buntes Kleid verpasst und zur Übergabe ein weihnachtliches Programm einstudiert. Im Anschluss an die Baumübergabe konnten die Schülerinnen und Schüler auf einer Führung durch den Reichstag noch einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der deutschen Politik werfen.

Seit dem Jahr 2002 stellt in jedem Jahr ein Naturpark gemeinsam mit dem Verband Deutscher Naturparke einen Weihnachtsbaum für die Mitglieder und Mitarbeitenden des Deutschen Bundestags auf.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Tierischer Ferienspass - so bringen Sie Ihren Hund gut durch die Urlaubszeit

, Energie & Umwelt, Landesjagdverband Bayern e.V.

Bayerns Jäger geben Profi-Tipps zum Umgang mit Hunden in der Sommerhitze Hundstag­e: Todesfalle Auto Urlaubszeit: Wohin mit dem vierbeinigen...

Tierisch gute Eisspezialitäten

, Energie & Umwelt, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Eis mit Rindfleisch, Kohlrabi oder wahlweise auch Weintrauben – die ausgefallenen Eiskreationen im Wildpark-MV können sich sehen lassen. Wer...

Der Natur auf der Spur

, Energie & Umwelt, NewsWork AG

Am tiefsten Loch der Welt machen sie seit über einem Jahrzehnt vertraut mit Erdaufbau und Gesteinsformationen: die Geopark-Ranger / Start für...

Disclaimer