Donnerstag, 26. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 683493

CO2-Einsparpotenzial bei rund 1,9 Millionen Tonnen

17 Millionen Fenstereinheiten in Deutschland aus Einfachglas

Troisdorf/Frankfurt, (lifePR) - Immer noch bestehen rund 17 Millionen Fenstereinheiten in Deutschland aus völlig ineffizientem Einfachglas. Durch einen Austausch dieser veralteten Fenster ließen sich rund 1,9 Millionen Tonnen CO2 jährlich einsparen, beim Austausch aller veralteten Fenster von vor 1995 sogar 14,1 Millionen Tonnen. Im Kampf gegen den Klimawandel zeigen der Bundesverband Flachglas (BF) und der Verband Fenster + Fassade (VFF) jetzt der Politik, wie Ergebnisse aussehen: Während andere mit den Verhandlungen scheitern, haben die Verbände nach intensiven Beratungen eine Studie ins Rennen geschickt, die Antworten liefert. „Mehr Energie sparen mit neuen Fenstern“ heißt sie und richtet sich an Planer, Bauherren und Modernisierer.

„Mehr Energie sparen mit neuen Fenstern“ präsentiert anhand von fünf Fenstertypen die aktuellen Fenstermarktzahlen und beschreibt die Entwicklung vom klimaschädlichen einfachverglasten Fenster bis zum heutigen, hocheffizienten Dreischeiben-Wärmedämmfenster. Auf dieser Basis erläutert sie das aktuelle energetische Sanierungspotenzial, beleuchtet die Wirtschaftlichkeit neuer Fenster und bietet eine ausführliche Tabelle der Einsparpotenziale, gegliedert nach Fenster- und Glastyp, Rahmenmaterial sowie Produktionsjahr. „Die Studie ist eine perfekte Grundlage für Planer, Bauherren und Modernisierer und ein gewichtiges Mittel im Kampf gegen den fortschreitenden Klimawandel“, so VFF-Geschäftsführer Ulrich Tschorn. Sie kann unter www.window.de im Bereich „Publikationen/Shop“ sowie unter www.bundesverband-flachglas.de kostenlos auf Deutsch und Englisch heruntergeladen werden. VFF/BF/DS

Weitere Informationen zum Thema Fenster + Fassade unter www.fensterratgeber.de.

Informationen zum Thema Flachglas unter www.glas-ist-gut.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dämmstoff Mineralwolle bietet maximalen Schutz

, Bauen & Wohnen, FMI Fachverband Mineralwolleindustrie e.V.

Wohnkomfort, Energiesparen, Brand- und Lärmschutz: All das leistet Glaswolle oder Steinwolle, kurz: Mineralwolle. Doch obwohl mehr als die Hälfte...

Urlaubsflair mit Tropical Prints

, Bauen & Wohnen, Heinrich Woerner GmbH

Dschungel-Feeling mit paradiesischen Motiven ist angesagt! Gute-Laune-Farben finden sich zu exotisch anmutenden Mustern zusammen und bringen...

Wohnen im Alter: Barrierearmes Massivhaus zu mietähnlichen Konditionen bauen

, Bauen & Wohnen, Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH

Selbständiges Leben in den eigenen vier Wänden wird im Alter immer wertvoller. Moderne Raumkonzepte für barrierearme Massivhäuser ermöglichen...

Disclaimer