Sonntag, 18. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 681081

Steuereinnahmen sichern zukunftsfähiges Bildungssystem

Paradise Papers

Berlin, (lifePR) - Angesichts der Enthüllungen der Paradise Papers klagt der Bundesvorsitzende des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE), Udo Beckmann, die Politik an: „Hier verschwindet Geld ins Ausland, das wir in Deutschland dringend für notwendige Investitionen brauchen. Bei einem Schulsanierungsstau von 32 Milliarden Euro*1 und einem Bedarf von knapp 3 Milliarden Euro jährlich, um die IT-Ausstattung zu sichern*2, ist es fahrlässig, solche Geschäftspraktiken nicht effektiver zu unterbinden.“ Er macht deutlich: „Bildung sichert die Zukunft dieses Landes. Im Umkehrschluss bedeutet das: Um die Zukunft zu sichern, brauchen wir ein qualitativ hochwertiges Bildungssystem. Dafür muss massiv investiert werden. Und deshalb sind wir darauf angewiesen, dass alle ihren Beitrag leisten.“ 

*1 KfW
*2 Bertelsmann Stiftung

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Allianz der Wirtschaft: Enge Vernetzung der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg durch Abbau jeglicher Hemmnisse

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Potsdam

Die regionale Wirtschaft sowie die Politik in Berlin und Brandenburg wollen gemeinsam verstärkt dafür sorgen, dass die deutsche Hauptstadtregion...

Zimmer in Bremen für Studierende aus aller Welt gesucht

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

. Zeitraum: 8. Juli bis 2. August Hochschule Bremen bittet um Mithilfe Die Hochschule Bremen ist im Sommer wieder Treffpunkt für Studierende...

Lernen macht Spaß, wenn Spaß in das lernen kommt - deshalb: Jonglieren

, Bildung & Karriere, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Jonglieren ist nicht nur eine Metapher für das Meistern eines immer komplexer werdenden Alltags - gerade im Bildungsbereich. Lehrer, Trainer...

Disclaimer