Markus Böll als Obermeister im Amt bestätigt

Jahreshauptversammlung der Bauinnung Heidelberg am 25. November 2011 im Palais Prinz Carl

(lifePR) ( Heidelberg, )
Markus Böll bleibt Obermeister der Bauinnung Heidelberg. Der 49-jährige Bauunternehmer aus Schriesheim (Böll Bauunternehmung, Schriesheim) wurde bei der Jahreshauptversammlung der Bauinnung Heidelberg am 25. November 2011 im Palais Prinz Carl im Amt bestätigt. Linus Wiegand (LW Bau, Eppelheim) wurde erneut zum stellvertretenden Obermeister der Innung gewählt.

Auch die übrigen Vorstandsmitglieder wurden im Amt bestätigt. Vorstandsmitglieder der Innung sind: Steffen Bernd (Bernd GmbH, Schriesheim), Alfred Dessloch (Michael Dessloch Baugeschäft, Heidelberg), Peter Huber (Huber GmbH, Heidelberg), Udo Junkert (Junkert Straßen- und Tiefbau, Nußloch) und Stefan Pfeifer (Pfeifer Bau, Schriesheim).

Die Bauinnung Heidelberg besteht derzeit aus 46 Mitgliedern.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.