Mittwoch, 22. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 137905

16. Berliner Militärmusikfest - Ein Fest, das verbindet

Kartenverkauf für 16. Berliner Militärmusikfest in der Max- Schmeling-Halle gestartet

(lifePR) (Berlin, ) Von landestypischer Musik über sinfonische Klassik bis zum mitreißenden Swing, Rock, Pop und natürlich zackige Märsche - die Planungen für das 16. Berliner Militärmusikfest am 6. und 7. November 2010 in der Max-Schmeling-Halle laufen bereits auf Hochtouren.Der Kartenverkauf hat jetzt begonnen.

Mit einem bunten Programm wird das vom Deutschen BundeswehrVerband ausgerichtete Berliner Militärmusikfest Fans und Liebhaber der Militärmusik begeistern. Über 800 Mitwirkende zeigen eine abwechslungsreiche Show mit Musik und Entertainment. Hochkarätige Musikkorps, Bands und Orchester aus Europa und der ganzen Welt präsentieren exakte Exerzierformen und hinreißende Rhythmen, während Höhepunkte aus der Welt der Artistik nicht nur einzigartige Körperbeherrschung demonstrieren, sondern zeigen, was man mit motorisierten Fahrzeugen so alles anstellen kann.

2009 musizierten unter der Stabführung von Oberst Dr. Michael Schramm, Leiter des Militärmusikdienstes der Bundeswehr, im Finale mehr als 800 Soldatinnen und Soldaten aus insgesamt acht Nationen. Sportliche Programmpunkte boten die Artisten der Weltklasse, das Team Kanakov sowie die Einradshowgruppe des Heesseler Sportvereines. Der Reinerlös der Veranstaltung wurde für unschuldig in Not geratene Soldaten und deren Angehörige zur Verfügung gestellt.

16. Berliner Militärmusikfest

Datum: Samstag, 6. November 2010
Uhrzeit: 14 Uhr und 20 Uhr

Datum: Sonntag, 7. November 2010
Uhrzeit: 14 Uhr
Ort: Max-Schmeling-Halle

Tickets und Gutscheine für die Veranstaltungen können beim Gegenbauer Ticketservice direkt am Ticketschalter der Max-Schmeling-Halle, unter der Ticket-Hotline 030 / 44 30 44 30 und im Internet unter www.gegenbauer-ticketservice.de erworben werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Geballtes Programm zum Thema Glaube bei den TUP-Festtagen

, Kunst & Kultur, Theater und Philharmonie Essen GmbH

„Glaube Macht Kunst“ – so lautet der Titel der zweiten TUP-Festtage Kunst5, die vom 3. bis 9. April im Aalto-Theater, im Grillo-Theater und in...

Bis 8. März: Ausstellung "Galopprennbahn Bremen - Ein Stadtteil von morgen" in der Hochschule Bremen

, Kunst & Kultur, Hochschule Bremen

Mit der Galopprennbahn in Bremen steht nach der Überseestadt eines der größten Stadtentwicklungsgeb­iete in Bremen mit 45 Hektar zu Disposition....

Foto-Ausstellung zum Weltfrauentag "The Act of Living" von 6. bis 31. März

, Kunst & Kultur, Hochschule Bremen

Die Foto-Ausstellung „The Act of Living“ von Anne-Cecile Esteve zeigt Überlebende der systematischen Gewalt gegen Frauen während der antikommunistischen...

Disclaimer