Sonntag, 22. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 532601

Neuerscheinung: Wo steht was im VDE-Vorschriftenwerk? 2015

VDE-Schriftenreihe - Normen verständlich

Berlin, (lifePR) - Stichwortverzeichnis zu allen DIN-VDE-Normen und VDE-Anwendungsregeln unter Berücksichtigung von DIN-EN- und DIN-IEC-Normen mit VDE-Klassifikation.

Als Verlag für technisches Fachwissen ist es unser Anspruch, unsern Lesern Technikwissen auf hohem Niveau und zu innovativen Themen an die Hand zu geben. Mit Fachbüchern aus dem VDE VERLAG sind Sie fachlich immer gut informiert.

- Aktuelles Stichwortverzeichnis der für die wichtigsten elektrotechnischen Geräte, Maschinen, Anlagen und zugehörigen Begriffe in Betracht kommenden VDE-Bestimmungen

- Mit Verweisen zu den anwendungsbezogenen Titeln der VDE-Schriftenreihe

- Inklusive alphabetischem Wegweiser

Mithilfe des Stichwortverzeichnisses lassen sich elektrotechnische Geräte, Maschinen und Anlagen schnell und unkompliziert den entsprechenden VDE-Bestimmungen zuordnen. Jeder Interessierte erhält mit diesem bekannten Standardwerk einen übersichtlichen Einblick in das umfangreiche Normenwerk.

Dipl.-Ing. (FH) Michael Kreienberg, VDE, hat Elektrotechnik in der Fachrichtung Elektrische Energietechnik an der Hochschule Bremen studiert. Er ist im Lektorat des VDE VERLAGs für die VDE-Schriftenreihe "Normen verständlich" verantwortlich und vertritt zudem die Themengebiete Allgemeine Elektrotechnik und Elektrische Energietechnik.

Michael Kreienberg
VDE-Schriftenreihe Band 1
Wo steht was im VDE-Vorschriftenwerk? 2015
Stichwortverzeichnis zu allen DIN-VDE-Normen und
VDE-Anwendungsregeln unter Berücksichtigung von DIN-EN-
und DIN-IEC-Normen mit VDE-Klassifikation

2015, 391 Seiten
Broschur
23,– €
ISBN 978-3-8007-3891-5

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bindung, Bildung und Zukunftssicherung - Was Wirtschaft und Gesellschaft zusammenhält

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

Der Zusammenhalt der Gesellschaft spielt bei den Jamaika-Gesprächen offenbar thematisch eine Rolle, jedenfalls reden einige Teilnehmer davon...

Lilienthal-Preis 2017 geht an Start-Up aus Wildau / Auszeichnung für herausragende Innovationen in der Luft und Raumfahrt

, Medien & Kommunikation, Technische Hochschule Wildau [FH]

Die Technische Hochschule Wildau war am 18. Oktober 2017 Gastgeber für den 13. Tag der Luft- und Raumfahrt in Berlin und Brandenburg. Im Rahmen...

Information und Emotion

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Reutlingen

Die Handwerkskammer Reutlingen setzt ihre vor eineinhalb Jahren begonnene Produktion von Kurzfilmen fort, in denen Handwerkerpersönlich­keiten...

Disclaimer