Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64319

Professur des Vattenfall Europe Stiftungslehrstuhls an der Universität Leipzig erstmals besetzt

Berlin, (lifePR) - Zum 1.9.2008 übernimmt Dr. Thomas Bruckner den Vattenfall Europe Stiftungslehrstuhl für Energiemanagement und Nachhaltigkeit an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig.

Die Professur fokussiert auf die integrative und gleichberechtigte Analyse der ökonomischen, ökologischen und sozialen Aspekte einer nachhaltigen Energieversorgung. Damit will sie zugleich einen Beitrag zur Zukunftsorientierung der Region Mitteldeutschland leisten.

"Ich freue mich sehr, eine solch innovative, betriebswirtschaftlich-energietechnisch ausgerichtete Professur übernehmen zu können. Eine derartige Verknüpfung des Bereiches Nachhaltigkeit / Energie mit den Fragen des Energiemanagements hat es bis dato in Mitteldeutschland nicht gegeben.

Sie ermöglicht unserem Lehrstuhl eine Brückengliedfunktion zwischen den energie- und umweltwissenschaftlichen Forschungsinstitutionen der Region auf der einen Seite und den umweltpolitischen und energiewirtschaftlichen Entscheidungsträgern auf der anderen Seite wahrzunehmen", erklärt Bruckner.

Bruckner studierte in Regensburg und Würzburg Physik und wurde am Institut für Theoretische Physik der Universität Würzburg (1992-1995) mit einer Arbeit zum Thema "Dynamische Energie- und Emissionsoptimierung regionaler Energiesysteme" mit Auszeichnung promoviert. Zuletzt leitete er acht Jahre lang die Forschungsgruppe "Energiesystemoptimierung und Klimaschutz" am Institut für Energietechnik der Technischen Universität Berlin.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Gutes Personalmanagement – die hohe Kunst der Motivation in Firmen

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Der demographische Wandel sorgt für Ressourcenknappheit im Personalbereich, Fach- und Führungskräftemangel sind bekannte Schlagworte auf dem...

Mit Qualität die Kundenzufriedenheit steigern

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Qualitätssicherung heißt Kundenzufriedenheit steigern. Und wer möchte nicht zufriedene Kunde haben. Auch auf diesem Gebiet bringt die digitale...

Feierliche Verabschiedung der 725 Absolventinnen und Absolventen des Akademischen Jahres 2016/2017 am 20. Oktober 2017

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Im Rahmen eines Festaktes werden am Freitag, dem 20. Oktober 2017, die Absolventinnen und Absolventen der Technischen Hochschule Wildau des Akademischen...

Disclaimer