SÜFFA 2017: Von der Produktion bis zur Theke: VAN HEES präsentiert Innovationen und Know-how in Halle 9, B46

(lifePR) ( Walluf, )
Seit nunmehr 70 Jahren setzt die VAN HEES GmbH (Walluf) Maßstäbe in der Entwicklung und Produktion von hochwertigen Gütezusätzen, Gewürzen und Gewürzmischungen, Convenience-Produkten und Aromen für die Fleischbranche. Das Know-how wird im Handwerk und in der Industrie gleichermaßen geschätzt. So präsentiert sich VAN HEES auch auf der SÜFFA 2017 in Stuttgart als kompetenter Partner von der Produktion bis zur Theke.

Vom 21. bis 23. Oktober 2017 stellt das Unternehmen in Halle 9, Stand B46, unter anderem spannende Lösungen in Sachen Lebensmittelsicherheit, Produktion und Thekengestaltung vor. So hat VAN HEES spezielle „Hürdentechnologien“ erarbeitet, die in Kombination mit den bewährten BOMBAL®-Gütezusätzen Listeria monocytogenes zuverlässig am Wachstum hindern. Dieses Schutzkonzept und seine Umsetzung werden auf der SÜFFA im Detail erläutert.

Um bewährte Gütezusätze und Gewürze von VAN HEES geht es auch bei der Produktion von rauchbzw. kesselfrischen Waren. Damit diese zuverlässig gelingen, stellt das Unternehmen auf der Messe ebenfalls solche Produkte vor.

VAN HEES unterstützt seine Kunden nicht nur in der Produktion von Delikatessen, sondern auch im Bereich der Warenpräsentation. Daher stellt das Unternehmen seinen Kunden ein kompetentes Team an Thekenspezialisten und Fachberatern zur Verfügung, das sich mit dem Thema individuelle Thekengestaltung beschäftigt. Für individuelle Beratung hierzu und auch zu allen weiteren Bereichen rund um die Fleischbranche finden Sie Ihre VAN HEES-Fachberater in Halle 9, Stand B46.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.