Spektakuläre Momente auf und neben der Loipe

Val di Fiemme krönt die Tour de Ski 2011/2012 mit einem vielfältigen Rahmenprogramm

(lifePR) ( Cavalese, )
Die weltbesten Langläufer kämpfen um Spitzenplätze. Auf der spektakulären "Rampa", dem legendären Schlussanstieg hinauf zur Alpe Cermis, messen sich nicht nur die Stars, sondern auch ambitionierte Freizeitsportler. Dazu gibt es viel Musik, Unterhaltung und köstliche Spezialitäten bei der Tour del Gusto. Val di Fiemme macht seinem Ruf als weltmeisterlich erfahrene Top-Destination im nordischen Wintersport alle Ehre. Ein stimmungsvoller Vorgeschmack auf die Nordischen FIS Skiweltmeisterschaften, die 2013 in dem malerischen Tal des Trentino stattfinden werden.

Sie ist 3,6 Kilometer lang und zeichnet sich durch 420 Meter Höhenunterschied mit einer maximalen Steigung von 28 Prozent aus. Nein, es geht nicht um eine Strecke für alpine Abfahrtsläufer. Dies sind die technischen Daten zur "Rampa", dem spektakulärsten Loipenabschnitt der internationalen Langlaufszene. Sie wurde innerhalb weniger Jahre zum Mythos. Der finale Spurt beim traditionellen Gastspiel der Tour de Ski in Val di Fiemme begeistert nicht nur Fans, sondern auch Besucher, die sich sonst wenig für Langlauf interessieren. Wenn die Tour de Ski am 07. und 08. Januar 2012 in Val di Fiemme ihr eindrucksvolles Finale hat, sorgt ein vielseitiges Rahmenprogramm im und rund um das Langlaufstadion "Fiemme Arena" in Lago di Tesero für Spannung und gute Laune.

Spaß und Spiele für die Kids, Musik und feines Essen für die Erwachsenen

Bereits am Freitagabend, 06. Januar 2012, beginnt um 21.00 Uhr im Langlaufstadion das kleine Oktoberfest, eine winterliche Ausgabe des berühmten Münchner Bierfestes. Am Samstag finden die klassischen Rennen mit den 20 Kilometern der Herren und den 10 Kilometern der Damen statt. Am Sonntag werden die 9 Kilometer Verfolgungsrennen in der freien Technik für Damen und Herren ausgetragen.

Während der Wettkämpfe zeigt sich Val di Fiemme von seiner fröhlichen und genussvollen Seite. Der Samstagvormittag gehört den Kindern und Familien. Auf die jungen Besucher wartet ein Langlaufwettbewerb. Danach gibt es im Stadion Spiele für die ganze Familie. Akrobaten und Künstler zeigen dabei ihre eindrucksvollen Shows. Um 17.00 Uhr treffen sich die Fans beim South Nordic Festival im Zentrum von Cavalese, wo bei regionalen Spezialitäten, Folklore und Aufführungen die große und bunte Fanclub-Parade abgehalten wird. Die ideale Vorbereitung auf die Pasta Party um 20.00 Uhr im Langlaufstadion, wo ab 21.00 Uhr im Festzelt das große Rockkonzert Fiemme Rock auf dem Programm steht.

Genießen bei der Tour del Gusto, Staunen bei der "Rampa"

Der Sonntag ist der große Tag bei der Tour de Ski, auch dank der Tour del Gusto hinauf zur Alpe Cermis, mittlerweile ein fester Bestandteil des Weltcup-Wochenendes. Der Duft von gerösteten Kastanien, würzigem Speck und köstlicher Salami verführt die Besucher. Herzhafter Bergkäse, frisches Bauernbrot und feiner Wein aus dem Trentino an den Ständen entlang der Rennstrecke sind die perfekte Vorbereitung auf ein Ereignis, das jeden Zuschauer zum Staunen bringt. Um 10.00 Uhr starten die maximal 300 Teilnehmer beim Jedermann-Rennen "Rampa con i Campioni", wo Amateure und Ex-Athleten sich an die extreme Steigung hinauf zur Alpe Cermis wagen. Danach folgen die beiden Weltcup-Rennen mit dem steilen Anstieg bis zum Ziel. Rund 20.000 Zuschauer werden es wohl auch bei diesem Gastspiel der Tour de Ski sein, die bis 2017 fest ihr Finale in Val di Fiemme haben wird. Für Besucher und auch für die Sportler wird die Tour de Ski in Val di Fiemme ein stimmungsvoller Vorgeschmack auf die Nordische Ski-Weltmeisterschaft 2013.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.